Home » Gerüchteküche » Weitere Gerüchte zur WWDC 2010

Weitere Gerüchte zur WWDC 2010

Wie immer vor einem Apple Event brodelt die Gerüchteküche umso mehr, je näher der Termin fortschreitet. Dass eine neue Version des iPhone OS vorgestellt wird, ist wohl mittlerweile so gut wie sicher, ebenso die Vorstellung des neuen iPhone HD ! Darüber dürften wohl keinerlei Zweifel mehr bestehen.

Die Jungs von iFun.de haben nun die weiteren Gerüchte zur WWDC in einem Überblick zusammengetragen:

Mobile Me kostenlos
Die Konkurrenz auf diesem Markt bietet mittlerweile fast identische Funktionen wie Apple an und das meist gratis. Mobile Me halten viele Fachleute und User mit einem Preis von 79 Euro für überteuert. Eine Preissenkung wäre hier naheliegend.

Serverbasierte iTunes Mediathek
Da Apple vor einiger Zeit den online Streaming Dienst Lala aufgekauft, und seit Ende Mai auch den Dienst eingestellt hat, rechnen Experten mit einem „Cloud“ basierten iTunes Dienst. Apple baut, wie allseits bestens bekannt, in North Carolina eine gigantische Serverfarm auf. Somit wäre der Grundstein für einen iTunes Streaming Dienst geschaffen.

Drahtlose Synchronisierung
Ein Punkt, den sich viele Apple User bereits seit langer Zeit wünschen, ist die drahtlose Synchronisation von iPhone/iPod Touch oder jetzt auch iPad mit iTunes. Eine Applikation, die vor Kurzem in den App Store von einem Entwickler eingereicht wurde und genau diese Funktion beinhaltete, wurde von Apple auch direkt abgelehnt. Dies könnte darauf hindeuten, dass Apple selbst eine solche Anwendung entwickelt und eine USB-Synchronisation wohl hoffentlich bald der Vergangenheit angehört.

Alternative zu Google Maps
Ebenfalls vor einiger Zeit hat Apple den Kartendienst Placebase aufgekauft. Hierzu kamen schon vor längerer Zeit Gerüchte auf, dass Apple den Kartendienst von Google „Google Maps“ auf seinen mobilen Geräten iPhone und iPod Touch durch einen eigenen Kartendienst ersetzen könnte. Da jedoch die Verzahnung von Google Maps mit anderen Diensten innerhalb des iPhone OS sehr tief ist, dürfte dieses Gerücht eher als unwahrscheinlich gelten.

Was auch immer der Apple CEO bei seiner Keynote noch hervorzaubern wird, wir werden in gewohnter Weise darüber berichten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy