Home » iPhone & iPod » Die Übersicht: iPhone 4 mit Vertrag und ohne Vertrag

Die Übersicht: iPhone 4 mit Vertrag und ohne Vertrag

In den vergangenen Tagen haben wir euch oftmals über das neue iPhone 4 von Apple berichtet. Wie wir bereits wissen, wird das iPhone 4 mit Vertrag wieder exklusiv bei der Telekom angeboten. Ein iPhone 4 ohne Vertrag dagegen, kann man z. B. bei iPhoneohneVertrag.com erwerben.

Die Telekom bietet Ihren Kunden das iPhone 4 tatsächlich schon ab einem Euro an. Wie sich jeder denken kann und wir euch bereits berichteten, kostet der Vertrag dann natürlich ein deutliches mehr. Der sogenannte Complete L (Flat) Vertrag mit dem neuen iPhone 4 kostet monatlich auf die Dauer von 2 Jahren 119,95 Euro. In den 2 Jahren kommt man somit auf eine Summe von 2879,80 Euro.

Der nächst günstigere Preis für das iPhone 4 beläuft sich auf 99,95 Euro, bei diesem Vertrag beträgt die Grundgebühr monatlich 59,95 Euro. Man bezahlt also in diesen 2 Jahren für das iPhone 4 inklusive dem Vertrag, ohne Gespräche in andere Netze, 1538,75 Euro. Ebenfalls ein stattliche Summe.

Alle weiteren Vertragskonditionen könnt Ihr an dieser Stelle einsehen:

Wie man sieht, zahlt man für den günstigsten Vertrag sage und schreibe 299,95 Euro für die iPhone 4 16GB Version und für die iPhone 4 32 GB Version 399,95 Euro. Diese Preis sind vergleichsweise teuer, wenn man z. B. anderen Berichten folgt, das man das iPhone 4 in Frankreich oder anderen Ländern für rund 600 Euro erwerben kann.

Die alternative zum iPhone 4 mit Vertrag, bietet somit in Deutschland nur das iPhone 4 ohne Vertrag, welches man ab einem Preis von 1049,95 Euro für die 16Gb Version bzw. zu einem Preis von 1149,95 Euro für die 32GB Version erwerben kann.

Wenn wir davon ausgehen, das jeder an einer vollen Flat inkl. Internet interessiert ist und sich eines der beiden iPhone 4 ohne Vertrag Modelle zulegt, dann zahlt er entweder 1049,95 Euro oder 1149,95 Euro. Um eine volle Flat zu gewährleisten, gehen wir an unserem Rechenbeispiel vom Anbieter o2 aus. o2 bietet die Flat in alle Netze sowie den gesenkten Kostenairbag von 50 Euro, bei einem Onlineabschluss sogar nur 42,50 Euro. Die „Flat“ (mit HSDPA-Drossel) ähnlich wie bei der Telekom, kostet zusätzlich 10 Euro, mit Onlinevorteil 8,50 Euro. So kommt Ihr im Monat auf eine Gesamtsumme, bei Ausschöpfung des Kostenairbags von 50 Euro.

Da es bei o2 keine Mindestlaufzeit gibt und auch keine Grundgebühr, gehen wir ebenfalls von 24 Monaten à 50 Euro aus, der zu zahlende Betrag würde sich also auf 1200 Euro belaufen. Die Anschaffungskosten für das iPhone 4 rechnen wir oben drauf, wir gehen dabei von der iPhone 4 ohne Vertrag 32 GB Version aus und kommen auf eine Summe von 2349,95 Euro. Die Ersparnis liegt bei rund 529,85 Euro, Geld das man z. B. für andere Dinge verwenden könnte. Noch günstiger wird es, wenn man das iPhone 4 ohne Vertrag 16GB Modell erwirbt.

Was wir euch damit sagen wollen:

Bedenkt stehts, ob Ihr euch ein iPhone 4 mit Vertrag oder ein iPhone 4 ohne Vertrag kauft. Deutschlandweit findet Ihr sehr viele Anbieter, bei denen Ihr durchaus günstigere Konditionen bekommen könnt wie bei der Telekom. Natürlich soll dieser Beitrag nicht nach einem „Antitelekom“ Beitrag klingen, ich besitze selber einen Telekom bzw. T-Mobile iPhone Vertrag. Wir wollen euch nur darauf hinweisen, das man das iPhone 4 inkl. Flatrate für Gespräche und das Internet durchaus günstiger erwerben bzw. benutzen kann. Was Ihr daraus macht ist euch überlassen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


18 Kommentare

  1. Klaus Löfflad

    Die 1&1 Handy & Internet-Flat kostet 10,- im Monat für jeden DSL-Kunden mit beliebigem Komplettpaket (mit Mindest-Laufzeit): http://bit.ly/cIVuN1

  2. Hallo,

    also die “Flat” von o2 ist keine richtige Flat. Sie gilt bis 200MB und dann ab auf GPRS.
    Sorry, aber der Vergleich hier ist schlecht. Nachdem ich den Artikel zu Ende gelesen haben, habe ich sofort bei o2 gekuckt und mit den Gedanken gespielt zu wechseln, aber mit meinem iPhone bis ich sogar bis zu 1.5 GB gekommen.

    Grüße
    Kostas

  3. das ist aber auch nur glück, normalerweise wird bei 300 oder 250 mb gedrosselt, da hast du glück gehabt.

  4. Christoph Nonte

    Sehr gute Zusammenstellung. Beim o2o gibt es ab dem 6. Monat nochmal 5% Treuerabatt, der dann von der Rechnung abgezogen wird. Macht das ganze nochmal günstiger. Die Drossel ab 200 MB hab ich noch nie erreicht.

  5. Das glaube ich weniger. Ich benutze dazu die Multi-SIM Cards und auf keinem der Notebooks habe ich irgendeine Geschwindigkeitsverlust bemerkt.
    Außerdem wenn ich sowas bemerkt hätte, dann hätte die Telekom wirklich Ärger gehabt, wenn Sie 5GB frei geben und bei 250-300mb gedrosselt wird.

  6. wo sind die complete 120, 240 ect tarife?!

  7. Hallo, verstehe die ständige Nörgelei über die Telekom Tarife und die Berechnungen dazu nicht. Hier wird immer der mtl Grundgebühr Preis hochgerechnet – ist ja soweit auch ok dennoch erhält man ja Leistungen von der Telekom. Beispiel ich nutze einen Complete 240 kostet 69,90 im Monat. Ich kann 240 Minuten in alle Netze telefonieren, 150 Sms schreiben, 15 Mms habe eine Datenflat telefoniere am Wochenende kostenlos ins Festnetz und ins Telekom Netz. Kann desweiteren die Telekom Hotspots kostenlos nutzen. Bekomme das Navigon navigations System kostenlos. Mit meinem eplus Vertrag hatte ich die selben kosten im Monat manchmal auch mehr und das ohne iPhone. Wählt man jetzt eine verttagsmodel aus, welches nicht mit der monatlichen Nutzung übereinstimmt nur um den Zuzahlungspreis des iphones niedrig zu halten, hat man ein Problem. Denkt mal drüber nach Gruß mtkplein

  8. Ich sag mal das hier sehr viel Werbung für den aktuellen Partner stattfindet. Wenn ich mir ein Iphone im Ausland kaufe bezahle ich knapp 650 Euro. Wenn ich meinen derzeitigen O2 Vertrag sehe, bezahle ich 10 Euro für 100 freiminuten und 150 frei SMS plus 50 websms. Ich habe dann noch ne 10 gb Flat für 20 Euro. Also bezahle ich 30 Euro im Monat und das sind in 2 Jahren 720 Euro plus die 650 sind gerade mal 1380 € und das ist wesentlicher billiger als bei der Telekom und da sag ich auch danke zu den t Spots.

  9. Mich würde interessieren,wenn ich mir das iPhone4 ohne Vertrag besorge und mit einer Prepaid-Card von Aldi betreibe, ob ich die angebotenen Apps und regelmäßigen Updates ausführen kann ?
    Mit meinem iPhone der ersten Generation(Vertragsfrei) aus Amerika konnte ich keine Updates z.b. machen.

  10. Zitat Seb :

    Ich sag mal das hier sehr viel Werbung für den aktuellen Partner stattfindet. Wenn ich mir ein Iphone im Ausland kaufe bezahle ich knapp 650 Euro. Wenn ich meinen derzeitigen O2 Vertrag sehe, bezahle ich 10 Euro für 100 freiminuten und 150 frei SMS plus 50 websms. Ich habe dann noch ne 10 gb Flat für 20 Euro. Also bezahle ich 30 Euro im Monat und das sind in 2 Jahren 720 Euro plus die 650 sind gerade mal 1380 € und das ist wesentlicher billiger als bei der Telekom und da sag ich auch danke zu den t Spots.

  11. Was zahlst du den für die 120 weiteren Minuten im Monat ? Rechne das bitte im Schnitt mal aus also in alle Netze incl Festnetz und nenn mir dann mal wieder den Betrag. Hat mit Werbung nichts zu tun, da ich auch alle andere Mobilnetze vermarkte und sogar iphones aus dem Auskand.

  12. Ich Zahl im übrigen 1677 Euro

  13. Zitat Plein :

    Ich Zahl im übrigen 1677 Euro

    Für jede weitere Minute bezahle ich 15 Cent also bei 120 Minuten sind das dann 12 Euro im Monat was 48 Euro mehr wären!

  14. Zitat Seb :

    Zitat Plein :

    Ich Zahl im übrigen 1677 Euro

    Für jede weitere Minute bezahle ich 15 Cent also bei 120 Minuten sind das dann 12 Euro im
    Monat was 48 Euro mehr wären!

    liege ich also gar nicht so verkehrt , wenn man die inklusive Minuten uns SMS verbraucht

    Möchte hier keine Lanze für die Telekom brechen. Wollte es nur mal vorrechnen. Werde nach Vertragsende wahrscheinlich auch einen anderen Anbieter nehmen.

  15. Zitat Kostas :

    Hallo,

    also die “Flat” von o2 ist keine richtige Flat. Sie gilt bis 200MB und dann ab auf GPRS.
    Sorry, aber der Vergleich hier ist schlecht. Nachdem ich den Artikel zu Ende gelesen haben, habe ich sofort bei o2 gekuckt und mit den Gedanken gespielt zu wechseln, aber mit meinem iPhone bis ich sogar bis zu 1.5 GB gekommen.

    Grüße
    Kostas

    Bist auf 1.5 GB gekommen?? Ja und?!? dann nimmst du den SMARTPHONE Flatrate Data Tarif von O2
    kostet 2Euro mehr und bietet 1GB auf HSDPA !!! Also, Bitte nicht faule Äpfel mit guten Birnen vergleichen, sprich die teuere Telekom mit der günstigen O2o ! Niemand bietet zurzeit auf eigentlich guter Netzqualität eine Flatrate für max 42,50!! und wenn man die nicht verbraucht dann zahlt man nur das was man telefoniert, frag ma die Telekom danach ob die sowas anbieten?? Die sind mit über 80% über den Marktpreis für Iphone Tarifen International!!

  16. Habe heute mit meinem Freund in Paris gesprochen.Er sagte mir, daß Frankreich das IPhone4 nur mit Vertrag verkauft. Wer kann das bestätigen?

  17. htc ist besser

    htc ist bsser

  18. htc ist besser

    nana