Home » iPhone & iPod » Android auf der Überholspur

Android auf der Überholspur

Das mobile Betriebssystem Android von Google gewinnt immer mehr Marktanteile und zieht jetzt erstmalig auch am Rivalen iOS von Apple vorbei. Wie das Marktforschungsunternehmen Gartner heute berichtet, konnte Android innerhalb nur eines Jahres seinen Anteil im Smartphonemarkt von 1,8 Prozent auf 17,2 Prozent steigern und verwies Apples iOS mit 14,2 Prozent somit auf den vierten Platz.

Marktführer bei den mobilen Betriebssystemen ist Symbian mit 41,2 Prozent, gefolgt vom BlackBerry OS von Research In Motion mit 18,2 Prozent.

Trotz der weiterhin sehr hohen Nachfrage nach dem iPhone 4 von Apple legt gerade jetzt Google mit seinem Android kräftig zu. Dieser Zuwachs kommt nicht von ungefähr. So basiert das mobile Betriebssystem von Google auf Open Source und ist bereits auf einer Vielzahl von Mobiltelefonen installiert. Apple hat dagegen lediglich zwei aktuelle Modelle mit dem iOS auf dem Markt, das iPhone 4 und das iPhone 3 GS.

Insgesamt wurden laut Gartner somit 10,6 Millionen Android Smartphones im zweiten Quartal 2010 verkauft und lediglich 8,47 iOS Geräte. Die genauen Zahlen sind in der unten aufgeführten Tabelle zu entnehmen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Angeblich sollen nach Experten Rechnungen im Jahr 2014 75% der Handys mit android laufen … Da bin ich ja mal gespannt … Bislang gibt es ja nicht mal nen gescheiten android Store Lool

  2. Tja, die Quantität ist nicht gleich die Qualität. Es gibt zwar immer mehr Handsets mit Android, aber Apple hat es geschafft mit einem einzigen iPhone und jetzt mit dem iPad, dass allerdings kein Smartphone ist.

    Bei Android gibt zur Zeit nur eine handvoll wirklich beachtenswerte Geräte und diese allein sorgen bestimmt nicht für die genannten Zahlen. Und Nokia hat immer nich 41%, das nimmt aber niemand mehr in Betracht. Ist halt unsexy geworden……

  3. ist ein sehr langer Weg, für mich ist der Android market nich nicht mit dem AppStore vergliechbar.