Home » App Store & Applikationen » Berlin Handy Stadtplandienst HD für das iPad

Berlin Handy Stadtplandienst HD für das iPad

Passend zur IFA in der Hauptstadt, erschien vor wenigen Tagen die App „Berlin Handy Stadtplandienst HD“ für das iPad. Bei der App handelt es sich um einen sehr genauen Stadtplan mit 6-Zoom Stufen. Spezielle Sehenswürdigkeiten werden seperat in der App hervorgehoben. Die Suche ermöglicht euch sogar das finden von Hausnummern und Straßenabschnitten.

Gerade auf der IFA, sollte sich die App lohnen, so könnt Ihr problemlos alle Hallen und weiteren Gebäude finden. Die App zeigt euch natürlich auch den eigenen Standort, dies geschieht via GPS. Auch eine Umkreissuche in eurer näheren Umgebung wird mit der App ermöglicht.

Die App lohnt sich natürlich nicht nur für IFA Besucher, sondern auch für Leute die in Berlin wohnen und noch nicht so gut mit der Hauptstadt vertraut sind. Die App Berlin Handy Stadtplandienst HD bekommt Ihr für das iPad zu einem Preis von 4,99 Euro im App Store.

Weitere Bilder der App:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Die App vom Stadtplandienst ist qualitativ hinter der von Walk & Ride stehend.

    Stadtplandienst kenne ich von Win-Mobile-Zeite, da konnte man beispielswesie Wegpunkte markieern und Entfernungen ablesen- auf ein neues Gerät wie iPod oder iPhone portiert entfiel diese Möglichkeit. Zudem verdecken diese Monstericons mitunter Bezeichnungen und Wegkreuzungen… Alles in Allem Stand Mitte/Ende der Neunziger Jahre. Walk & Ride nutze ich parallel und weit öfter als die erstgenannte App, die Darstellung von Straßen, Namen und Flächen ist deutlich kontrastreicher- wer das mal probieren will, sollte die App oder Screenshoots bei Tageslicht auf seinem Device ansehen …

    Der vor einigen Tagen kostenlose Stadtfüher ist in der gleichen Qualitätsecke angesiedelt.

    Gruß von einem der in B. wohnt und vergleichen kann.

  2. Walk & Ride gibt’s soweit ich weiß nur für’s iPhone, hier ist aber vom iPad die Rede. Ein Vergleich erübrigt sich also.

    Davon abgesehen finde ich die App vom Stadtplandienst für den Preis völlig okay. Es ist halt eine klassische Stadtplandarstellung mit sehr vielen „aufgedruckten“ Informationen. In der höchsten Auflösung wird es leider etwas pixelig, aber die braucht man meistens gar nicht. Das Material erscheint mir jedenfalls durchaus aktuell und das Zoomen ist gefühlt deutlich schneller als bei der iPhone-App. Die Suche nach Straßen funktioniert ebenfalls einwandfrei.

    Gut möglich, dass irgendwann was Besseres kommt, aber im Moment ist diese App wohl der einzig brauchbare Berlin-Stadtplan. Für das iPad, wohlgemerkt.