Home » iPhone & iPod » Nobel-iPhone vom Designer für 5,7 Millionen Euro!

Nobel-iPhone vom Designer für 5,7 Millionen Euro!

Das teuerste iPhone 4 aller Zeiten hat wohl der Schmuckdesigner Stuart Hughes mit seiner Diamond Rose-Edition geschaffen. Runde acht Millionen Dollar kostet das gute Stück und damit dürfte es wohl reif für das Guiness-Buch der Rekorde sein.

Technik-Produkte von Apple haben schon immer ein spezielles Design, was sich meist in einer außergewöhnlichen Eleganz und Einfachheit widerspiegelt. Entsprechend sind die Geräte aus dem Hause des amerikanischen Computer-und iPhone-Herstellers aus Cupertino auch meist etwas teurer als handelsübliche Produkte der Konkurrenz.

Das iPhone 4 dürfte sich trotz seiner Antennen-Problematik auch in die Reihe designtechnischer Schönheiten einreihen. Mit seinen üblichen Verkaufspreisen, die sich zwar je nach Land, Mobilfunkprovider, Vertrag usw. sehr unterscheiden, wurde das Smartphone von Apple doch schon direkt bei Verkaufsstart eher im höherpreisigen Segment angesiedelt.

Wem das Apple-Telefon aber trotzdem zu günstig erscheint, kann sich nun eine teurere Variante von dem eingangs besagten Designer Hughes anfertigen lassen. Bislang wurden zwei Geräte für einen australischen Geschäftsmann gefertigt. Ausgeliefert wird das mit über 500 Diamanten, insgesamt 100 Karat besetzte iPhone 4 in einer Box aus Granit.

Schon allein die zwei Diamanten, die als Home-Button des Apple-Handys dienen sind 4,5 Millionen Euro wert. Der Edel-Designer des teuersten iPhones aller Zeiten bezweifelt allerdings, dass der australische Käufer das Gerät auch zum Telefonieren nutzt.

Wer also noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für seine weibliche Hälfte sucht und das entsprechende Kleingeld im Geldbeutel besitzt, sollte sich mal an Stuart Hughes wenden!

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy