Home » Software » Apple veröffentlicht iPhoto 9.1 – Kalender drucken jetzt möglich

Apple veröffentlicht iPhoto 9.1 – Kalender drucken jetzt möglich

Wie wir bereits an früherer Stelle berichtet haben, verfügt iPhoto '11 bislang nicht über die Möglichkeit Kalender zu bestellen und nach Hause liefern zu lassen. Doch Apple schläft nicht und hat soeben über die Softwareaktualisierung das lang erwartete Update für iPhoto '11 freigegeben.

Nach der Aktualisierung besteht endlich die Möglichkeit auch Kalender direkt mit eigenen Fotos zu versehen und direkt über iPhoto '11 zu bestellen, sicher ein schönes und sehr persönliches Weihnachtsgeschenk.

Darüber hinaus bietet Apple neue Letterpress-Karten mit Weihnachtsmotiven an, ein deutlicher Hinweis darauf, das bestellte Druckerzeugnisse noch vor den Festtagen geliefert werden.

Doch auch die Software kam nicht zu kurz, neben kleineren Fehlerbehebungen wurde auch ein grober Schnitzer behoben, der dafür sorgte, dass Videos, die auf MobileMe veröffentlich wurden, nicht in iPhoto dargestellt werden können.

Das Update lässt sich wie üblich über die Mac OS X interne Softwareaktualisierung laden.
Weitere Informationen hält das Support-Dokument bereit.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. iPhone KFZ Halterungen

    Ja cool, endlich.

  2. iPhoto 9.1 , iPhoto 11 gibt’s da einen Unterschied?