Home » Sonstiges » RIM Videoclip: BlackBerry vs. iPhone

RIM Videoclip: BlackBerry vs. iPhone

Die Vermarktung der Apple Produkte unter anderem via “I´m a Mac”-Werbespots sind legendär. Nun möchte RIM an diesem Konzept festhalten und projiziert die Apple Idee auf das Blackberry Smartphone. Im Clip wird wieder einmal das iPhone stark in den Schatten der Konkurrenz Geräte gestellt. Der coole Mr. Blackberry versus dem unsicheren und tollpatschigen Mr. iPhone.

RIM musste anscheinend auch nicht lange überlegen, welche Aspekte herausgearbeitet werden müssen um das iPhone schlecht da stehen zu lassen. Ereignisse wie das Antennagate boten eine erstklassige Vorlage, welche nun auch vom Blackberry Hersteller bis auf die Spitze getrieben wird. Das schwache Signal des iPhone 4 ist hier der Aufhänger Nr.1. Allerdings hat nach Marktanalysen das iPhone dem Blackberry den Rang abgelaufen. Das Video kann dahingehend auch als eine Art der letzen Hilfeschreie interpretiert werden. Aber seht m Besten selbst.
iPhone vs. Blackbery Werbevideo:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


6 Kommentare

  1. oh gott, wie schlecht!

    RIM hat bloß Panik, da sich das iPhone wie geschnitten Brot verkauft und sie können nix, aber sich gar nix dagegen tun!!!

    iPhone for life, peace :-)

  2. Top ganz mein Meinung :ø)

  3. Also ich mein Teci’s :ø)

  4. Lächerlich

  5. Ein trauriger Versuch “ get a Mac “ zu kopieren. RIM bekommt nichts auf die Reihe, hat selber auch mit antennenproblemen zu kämpfen, keiner will den Dreck haben bzw kaufen und Dan so etwas. Dieses Teil im Spot, was soll das sein ein klapphandy mit erweiterten Funktionen. Müll am laufenden Band. RIM war mal gut und nur weil sie es verschlafen haben an der Technik dran zu bleiben muß man so was produzieren. Das ist nicht peinlich sondern eine Schande für die smartphone Branche. Ob iPhone oder Samsung und Ko, alles ok abei RIM ist mit dem Teil ein no go

  6. Enterprise gets cool…