Home » Sonstiges » Jobs-Mail: AirPlay für Third-Party Apps und Safari kommt vermutlich 2011

Jobs-Mail: AirPlay für Third-Party Apps und Safari kommt vermutlich 2011

Am letzten Samstag berichteten wir über das Cydia-Tool AirVideoEnabler. Dank dieser Hack-Software ist es bereits jetzt möglich auf einem gejailbreakten iPad die Funktion AirPlay systemweit, auch mit Dritt-Anbieter-Apps und im Browser Safari zu nutzen.

Bis dato hat der Mac-Hersteller die neue Funktion AirPlay, welche mit dem Update auf iOS 4.2.1 daher kam auf bestimmte Apple-eigene Applikationen beschränkt. Dies löste schon jetzt ziemliches Unverständnis bei den Nutzern aus. Mit AirPlay ist es möglich Inhalte vom iPad oder iPhone auf den Apple TV der zweiten Generation oder AirPlay-fähigen Lautsprechern zu streamen.

Ein Leser des englischsprachigen Apple-Blogs MacRumors.com hakte deshalb jetzt beim Apple CEO nach, ob und wann AirPlay denn auch mit Programmen von Dritt-Anbietern oder über Apples Browser Safari funktioniert.

Steve Jobs blieb denn auch die Antwort nicht lange schuldig:

“Yep, hope to add these features to Airplay in 2011.”

Scheint also, dass wir die Funktion AirPlay vermutlich im Laufe des nächsten Jahres auch mit anderen Programmen nutzen können.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy