Home » iPad » Verkaufsstart vom iPad 2 wegen Produktionsproblemen verschoben

Verkaufsstart vom iPad 2 wegen Produktionsproblemen verschoben

Der März galt als heißester Kandidat bezugnehmend auf die Vorstellung des neuen iPads der zweiten Generation. Was da auf uns zukommen wird, haben wir gestern in einem Artikel bereits zusammengefasst. Umso ärgerlicher sind nun die Neuigkeiten, dass aufgetretene Produktionsprobleme beim Hersteller in Hon Hai (Foxconn) für die Verschiebung des Verkaufsstarts in den Juni sorgen.

Bestätigen sich diese Nachrichten dürfte der Juni 2011 in die Geschichte eingehen und als neuer Apfelmonat gekrönt werden. Schließlich erwarten uns dann neben dem iPad 2 Kracher auch das bzw. die neuen iPhone 5 Modelle. Hält App an den Plänen fest sieht es für uns Deutsche auch noch düsterer aus. Selbst wenn es im Juni dann endlich soweit sein sollte und die neuen iDevices in den USA zum Kauf angeboten werden, so behält sich Apple zunächst nur den Vertrieb in den USA vor, um etwaige Lieferengpässe wie bei dem iPad „original“ zu vermeiden. Somit dürften wir dann erst im September mit dem Verkaufsstart in Deutschland rechnen.

Die Produktion des iPads 2 laufen wohl auf Hochtouren. Enge Zeitpläne lassen daher keine Fehler zu. Dieser Umstand ist jedoch bei dem Fertiger in Hon Hai aufgetreten, will AppleInsider erfahren haben. Insider sehen hier die Chance für die Android basierten Tablets, welche im April sowie Mai ebenfalls von der Konkurrenz kommen sollen. Es wird wieder einmal mehr als spannend. Schließlich gilt auch hier wieder der bewehrte Slogan „Time is Money“.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. das ist doch unglaublich … juni ?? ich glaub mein schwein pfeift
    und dann erst september in deutschland .. na supa , das sind ja nur 5 monate spaeter als vermutet — :(
    und wann ist diese verdammte keynote ?? die koenn doch wenigstns die keynote machen damit man handfeste infos hat
    die naechstn news sind wahrscheinlich das das neue macbook pro doch erst 2012 erscheint weil liquid metal giftig ist, und man nun wieder auf alu umsteigen will -.-