Home » App Store & Applikationen » App Tipp: Mit Small Talk stets einen kühlen Kopf bewahren

App Tipp: Mit Small Talk stets einen kühlen Kopf bewahren

Small Talks. Wer kennt sie nicht? Sei es im Bereich von Pausen wichtiger Meetings, während der Kundenakquise, in derUni oder einem Geschäftsessen… Ein gut geführter Small Talk hinterlässt stets einen bleibenden Eindruck bei dem Gegenüber. Allerdings ist es gerade zu Beginn erfahrungsgemäß recht schwierig den entsprechenden Gesprächs-Einstieg zu ebnen.

Die neue Applikation für das iPhone und Co aus dem Hause Haufe mit dem Namen „Small Talk“ soll diesem Problemfeld nun entgegenwirken. Gefüttert mit groben Angaben zu der Person die einem Gegenüber sitzt, steht oder wie auch immer, legt die App auch gleich los und sammelt fleißig Daten via RSS Feeds zu einzelnen für das Gespräch durchaus förderlichen Themengebieten. Darüber hinaus sorgen noch weitere tolle Features für einen kühlen Kopf beim Small Talk.

Die Haufe-App small talk 1.0 (9,1 MB) liegt ab sofort im iTunes AppStore vor. Die App steht in deutscher Sprache in der iTunes-Rubrik „Wirtschaft“ bereit und kostet zunächst 0,79 Euro.


small talk von Haufe: Wissen, was den Gesprächspartner interessiert

Features

– Kontakte anlegen: Bestehende Kontakte lassen sich importieren. Wer so viele Personen gar nicht berücksichtigen möchte, legt die wichtigsten Personen selbst als Kontakte an. Dabei erfasst die App alle relevanten Informationen und Kontaktdaten dieser potenziellen Gesprächspartner.

– Interessen bearbeiten: Interessiert sich eine Person für Autos, Computer, Entertainment, Ernährung, Gesundheit oder Kultur? Wunderbar: Das sind perfekte Themengebiete für den gepflegten Small Talk. Wer in diesen Bereichen selbst nicht so gut bewandert ist, bereitet sich eben mit der Hilfe der App vor. Die einzelnen Interessengebiete lassen sich im Profil mit einem Fingerwisch aktivieren oder deaktivieren. Insgesamt gibt es 13 Themen in der App, die sich selektieren lassen.

– Infos auslesen: Die einzelnen Themenbereiche sind direkt mit den RSS-Feeds wichtiger Dienste wie DPA oder Haufe verknüpft. Passend zu einem Thema präsentiert die App die aktuellen Schlagzeilen des Tages und passend dazu auch die ausführlichen und bebilderten Komplettnachrichten. Ein paar Minuten reichen aus, um sich etwa über die neuesten Themen aus dem Entertainment oder der Gesundheit schlau zu machen. Einem souveränen Warming-Up vor einem Gespräch steht dann nichts mehr im Wege.

– Kalenderblatt verwenden: Gesprächsstoff für die kleine Unterhaltung zwischendurch liefert auch das Kalenderblatt. Es zeigt passend zu jedem einzelnen Tag auf, was am aktuellen Datum vor X Jahren passiert ist, wer heute Geburtstag feiert oder wer seinen Namenstag begeht.

– Wetter: Geht gar nichts mehr, geht immer noch das Wetter. Aus diesem Grund darf natürlich auch der aktuelle Wetterbericht in der App nicht fehlen.

Video zur Small Talk App

Infos zur App via Haufe.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy