Home » Sonstiges » Wochenrückblick: Apple und der Hype um das iPhone 5

Wochenrückblick: Apple und der Hype um das iPhone 5

Es ist wohl immer wieder erstaunlich, ja faszinierend, wie wohl ein ehemaliger Raumflottenadmiral sagen würde, wie es das Unternehmen aus Cupertino immer wieder aufs Neue schafft, einen Hype um seine Produkte zu generieren. Und das bereits mehrere Monate im Voraus, ohne dass über das neueste Produkt handfeste Fakten bekannt wären.

Aktuell betrifft der bereits seit einigen Monaten grassierende Hype die nächste Generation des Smartphones aus Kalifornien. Bereits seit Wochen wird auf verschiedensten Tech- und Apple Blogs, und wir nehmen uns da auch nicht aus, darüber spekuliert, welche Neuigkeiten Apple wohl zukünftig in das Produkt verbauen wird. Aus diesem Grunde wollen wir hier noch mal kurz alle bislang bekannten News zum nächsten iPhone zusammen tragen. Denn das bislang einzig sichere, scheint der Name zu sein: iPhone 5.

Launch-Termin:

Mittlerweile überblicken wir hier einen eventuellen Veröffentlichungszeitraum von einem knappen halben Jahr. Während es noch immer Marktbeobachter gibt, die den jährlichen Erscheinungszyklus zur WWDC nicht außer Acht lassen wollen und andere bereits Anfang 2012 heraufbeschwören, hat sich die breite Masse von Analysten auf Herbst 2011 mittlerweile eingeschossen.

Da im September auch traditionell das iPod-Event stattfindet, gab es auch bereits erste Vermutungen, dass Apple das iPhone 5 als Highlight dieser Veranstaltung präsentieren könnte. Da wir in knapp 14 Tagen wohl endlich auch das weiße iPhone 4 erwarten können, dürften diese Gerüchte wohl in die richtige Richtung zeigen.

Hardware-Spekulationen:

Betreffend der Hardware sollten wir uns keinen großen Hoffnungen hingeben, dass Apple am jetzigen und noch immer beliebten Formfaktor des iPhone 4 größere Designänderungen vornehmen könnte. Spekuliert wird allgemein auf ein größeres Display von 4 Zoll unter der Beibehaltung des jetzigen Formfaktors.

Im Inneren wird Apple wohl einen schnelleren Prozessor verbauen und auch einen NFC Chip integrieren, denn Cupertino wird wohl dem Suchmaschinenriesen aus Mountan View nicht das Feld des Mobile Payments überlassen wollen. Wäre dies doch eine weitere Möglichkeit die Kriegskasse zukünftig Füllen zu können.

Ebenso wichtig scheint es außerdem auf den neuen Mobilfunkstandard LTE zu setzen. Da Apple oft als Pionier in der technologischen Entwicklung vorausgeht, kann man es sich als Marktbeobachter nur schlecht vorstellen, wenn der iPhone-Hersteller diese Möglichkeit nicht auch in Betracht ziehen würde. Eine verbesserte Kamera, die „angeblich“ bereits vom Sony-Chef bestätigt wurde, sowie ein 3D-Display stehen ebenfalls im Raume.

iOS Version 5.0

Zur nächsten Version des mobilen Betriebssystems wird sich Apple definitiv auf der Entwicklerkonferenz äußern, wie man bereits offiziell mitteilte. Gerüchte diesbezüglich tendieren auf eine verstärkte Anbindung der „Cloud“ ins System an sich und auch entsprechender Dienste. Die WLAN-Synchronisierung mit iTunes scheint dabei wohl auch mehr der Pflicht, als der Kür zu entsprechen.

Nun, in knapp acht Wochen dürften wir von offizieller Seite aus wohl wieder mehr zu diesem Thema wissen, wenn Apple die WWDC eröffnet. Bis dahin wird sich der Hype um das iPhone 5 aber bestimmt noch weiter steigern lassen. Und ja, auch dieser Artikel dürfte mit Sicherheit ebenso dazu beigetragen haben, wenngleich apfelnews.de von Apple dafür keinerlei materielle Unterstützung erhält. Abschliessend noch ein paar Designstudien (?), welche in den letzten Wochen im Internet zu diesem Thema auftauchten.


iPhone5 Beispielbild

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Keine materielle unterstützung? Mimimi, gehört meiner Meinung nicht rein. Ihr solltet versuchen faktisch zubleiben!
    Sonst gut:>

  2. Das habe ich nur deshalb erwähnt, weil uns neulich diesbezüglich etwas vorgeworfen wurde. Vielen Dank :)

  3. Ich bin das Thema leid!