Home » Cydia » iOS 4.3.2 untethered Jailbreak Anleitung [Redsnow]

iOS 4.3.2 untethered Jailbreak Anleitung [Redsnow]

Wie bereits gemutmaßt und von Steffan Esser via Twitter bekanntgegeben passt der bereits im iOS 4.3.1 gefundene Exploit auch beim aktuellen Update. Mit kleinen Modifikationen und einem anderen Kernel Code konnte das DevTeam Redsn0w 0.9.6rc13 anpassen um die aktuellen iDevices wie dem iPhone, iPod Touch und iPad mit einem untethered Jailbreak zu versehen.

Leider taucht das iPad 2 wieder nicht in der Liste der unterstützten Devices auf. Auch beim iPhone 4 behält sich das DevTeam den Verweis „iPhone4 users please wait for a pending fix“ vor. Allerdings können iPad 1 User sowie iPhone 3GS, iPod Touch 3G und 4G Nutzer bereits loslegen.

Unterstützte Geräte:
# iPhone3GS
# iPhone4 (GSM) iPhone4 users please wait for a pending fix
# iPod touch 3G
# iPod touch 4G
# iPad

Download Links für das neue Redsnow

–> redsn0w 0.9.6rc13 für OS X
–> redsn0w 0.9.6rc13 für Windows

NOTICE: Unlocker sollten auf das Firmware-Update via Redsnow 0.9.6rc13 verzichten und auf das neue Pwnage Tool warten. Das DevTeam ist bemüht das Update noch diese Woche zu bringen.

iPhone 4 User müssen sich zur Zeit noch mit einem tethered Jailbreak zufrieden geben, wie es im Update beim DevTeam heißt.

[Anleitung]

Schritt 1- iOS 4.3.2 Update

Wir empfehlen zu Beginn ein Backup zur Sicherheit durchführen. Um eine Liste deiner Cydia Apps zu erstellen kannst du z.B. „Apt.Backup“ nutzen und eine Sicherung damit erstellen, nach dem Restore lassen sich somit deine Cydia Apps auch mit einem Schritt wieder neu installieren (spart Zeit und Arbeit). Zur Sicherung und Wiederherstellung deiner Einstellungen/Daten von Apps aus dem Appstore bietet sich bspw. AppBackup an. Ebenso sollte man immer vorher seine SHSH Blobs sichern.

Sind alle Daten sicher muss nun ein Update mit der vorher heruntergeladenen IPSW auf iOS 4.3.2 über iTunes 10.2.2 vollzogen werden.

Schritt 2- Redsnow starten

Nun gilt es das vorher herunter geladene Redsnow auf eurem Rechner zu installieren. Danach startet ihr redsnow und klickt auf Browse. Wählt nun die offizielle iOS 4.3.2 Firmware Datei aus.

Schritt 3

Nun macht ihr ein Häkchen bei Cydia um den alternativen AppStore ordnungsgemäß auf dem iDevice zu installieren. Dann auf Next klicken. (Alternativ können auch die anderen zur Verfügung stehende Optionen genutzt werden). Falls ‘enable battery percentage’ bei euch bereits ausgewählt ist, entfernt sicherheitshalber erstmal das Häkchen.



Schritt 4

Redsnow fordert dich nun auf dein iDevice mit dem Computer zu verbinden und dann auszuschalten. Erst dann könnt ihr Next drücken.

Schritt 5- DFU Mode

Nun gilt es das iDevice nach dem alt bewährten Spiel in den DFU MOde zu versetzen. Die entsprechenden Kombinationen und Befehle gibt die Redsnow. Zunächst den Power Button 1 Sekunde halten. Dann neben dem Power Button auch den Home Button für 10 Sekunden gedrückt halten. Danach lasst ihr erst den Power Button los, haltet den Home Button aber noch weitere 15 Sekunden gedrückt.

Schritt 6- Ende

Nun macht das Gerät unter den Instruktionen des neuen Redsnow-Tools alles von alleine. Nachdem das iDevice neu startet ist der untethered iOS 4.3.1 Jailbreak erfolgreich durchgeführt. Viel Spaß.

via Redmondpie.com

Video Anleitung via iPhoneNemesis

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Du meinst am Ende „4.3.2 Jailbreak“ und nicht „4.3.1“ =)

  2. hi ich hab n 3gs ein neueres model . ab da wo auf dem iphone downloading jailbreak data steht geht nichts mehr es lädt nicht und das programm lädt auch nicht ! was soll ich tun ?

  3. was bedeutet untethered jailbreak genau?