Home » iPhone & iPod » Infografik: Vom Ur-iPhone zum iPhone 5

Infografik: Vom Ur-iPhone zum iPhone 5

Zum Anlass der aktuellen Rücktrittsschlagzeilen von Steve Jobs, schweben Millionen von Apple Fans in Erinnerungen, lassen noch einmal die Dreh und Angelpunkte in der Apple Firmen Geschichte Revue passieren und freuen sich gleichermaßen aber auch auf das neue iPhone 5. Das Team von intomobile hat passend zur iPhone Historie eine recht ansprechende Grafik entworfen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Man sieht hier sehr schön die Entwicklung des Apple Handhelds, dass mittlerweile Millionen von Verbrauchern begeistert.

Ohne Frage, hat das iPhone Apple zu dem gemacht, was der Konzern heute repräsentiert. Ein gut aufgestelltes Unternehmen, welches Jahresumsätze von bis zu 3,8 Milliarden US Dollar verbucht, zeichnet die Stärke von Apple aus.

Um so spannender ist die Entwicklung des iDevices noch einmal näher unter die Lupe zu nehmen. Angefangen hat alles mit dem Original iPhone. Während der damalige Nokia Chef reinen Touchscreen-Handhelds keine Zukunft suggerierte, fuhr Apple im weiteren Verlauf einen Quartalsrekord nach dem anderen ein. Wie es bei Nokia heute aussieht, müssen wir ja nicht weiter diskutieren. Jedenfalls startete das erste iPhone mit einem soliden 412 MHz ARM 11 Prozessor unter der Haube und revolutionierte den Smartphone Markt.

Dem 3,5 Zoll großen Display blieb Apple wenigstens bis zum iPhone 4 treu. Das neue Modell der fünften Generation soll ja mit einem 4 Zoll Display ausgestattet sein. Auch in Sachen Kamera hat sich im Laufe der Zeit einiges getan. Ich höre jetzt noch die iPhone 3G Nutzer stöhnen, welche mehr als verärgert über die Tatsache waren, dass mit einem so teuren Device keine Videoaufnahmefunktion gegeben war. Das iPhone 3GS brachte dann jedoch wenig später die Erlösung und sorgte wieder für ein Lächeln auf den Lippen der verärgerten Fans. Was die aktuelle Kamera im iPhone 4 angeht, kann man mit den Bildergebnissen ganz zufrieden sein. Wer richtig tolle Fotos haben möchte, der schaltet einfach die HDR Funktion ein. In Punkto Facetime-Kamera dürfte allerdings noch etwas nachholebedarf bestehen… Wir sind also auf das neue iPhone gespannt. Mindestens 8 MP soll die neue Sony Kamera mitbringen.

So und nun die bereits versprochene Infografik über die Evolution des iPhones:

______________________________________________________________________________________________

NEU! Artikel als registrierter Apfelnews-Leser kommentieren, Punkte-Sammeln und gegen tolle Prämien eintauschen!
______________________________________________________________________________________________

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


15 Kommentare

  1. Passend zur Kameraauflösung hoffe ich dann auf mind. 64 GB Speicher. 128 wären mir lieber.

  2. 128 gb?! was hast du mit dem teil vor? ansonsten eine schöne grafik über den werdegang des eiphones

  3. Da sieht man mal bildlich den Unterschied zwischen den ganzen Versionen. Der ist garnichtmal so großen zwischen dem ersten und den 3G. Die Daten vom 5er sind ja ein Traum :D hoffe das bleibt Auch so ^^

  4. Warum eigentlich keinen besseren prozessor als einen 1ghz dualcore , da wären ja andere Geräte mit nen snapdragoon besser drann . Für mich sowieso egal , ich hol mir mein iPhone dann nächstes Jahr im Sommer , das iPhone 6.

  5. Gab es für das erste iPhone keine Apps?

    Naja, hoffe doch sehr das Apple noch ein paar Handys macht.
    Es ist schon erstaunlich, was vor ein paar Jahren ein highend Geräte war.

  6. unglaublich der Wandel von Jahr zu Jahr

    bin gespannt wie es in weiteren fünf Jahren aussieht

  7. Na gut sehen sie aus, wenn man die Geräte in 5 Jahren überhaupt noch braucht ?
    Ich sach nur 23.12 2012 ;-D

  8. Dann lass auf den Weltuntergang warten ;D
    Das alles war vor ein paar Jahren kaum vorstellbar, was soll nur noch alles kommen?!

  9. für uns iphone fans ist doch heute schon weltunterang denn steve „master of universe“ jobs tritt ja zurück :)

  10. Also vom Design her finde ich da 4er am besten, mal sehen was das 5er tatsächlich bring.
    Übrigens ist nicht jeder hier APPLE Fan, ich werde mir zwar auch ein Iphone holen, aber wäre Apple nicht der
    König der Eingabehilfen (kompletten Bildschirm Zoomen in allen apps möglich)dann hätte ich wohl schon einen Androiden. Ist ja auch nicht jeder gleich Bauknecht Fan weil der einen Kühlschrank von denen hat.

  11. Steve Jobs ist nur als CEO zurückgetreten dafür in den Aufsichtsrat gewechselt er ist also nicht weg vom Fenster undinovstivr Produkte werden auch vom neuen Hohepriester von Apple vorgestellt werden

  12. she coole grafik sagt so einiges aus finde ich.
    ich denke mal die iphone 5 daten werden sich abe rnoch leicht veränder :)

  13. Warum apple keine dickeren Prozessoren verbaut? Vielleicht weil das iOS ressourcen sparend programmiert wurde und einfach mehr nicht nötig ist?
    Hatte ein Dell Streak 5 mit 1 GHz CPU und das war bei weitem nicht so ruckelfrei/schnell (Bedienung, menüaufruf) wie mein ip4 mit geringerer Auflösung wohlgemerkt!
    Bin seit dem iPhone 2g überzeugt trotz vieler Versuche von Nokia, Samsung, htc, dell. Das iOS hat einfach so kleine Feinheiten dies bei mir rausreißen.
    Und das iOS 5 (aktuell Beta 6 auf meinem i4) ergänzt das herrlich.
    Ich bin mit stolz iPhone Fan bzw aus überzeugung durch die vielen testversuche.
    Lasst das i5 kommen, bin gespannt. So gut hat Apple noch nie die specs bzw Bilder geheim halten können. Respekt, da kommt was großes.

  14. Warum eigentlich keinen besseren prozessor als einen 1ghz dualcore , da wären ja andere Geräte mit nen snapdragoon besser drann . Für mich sowieso egal , ich hol mir mein iPhone dann nächstes Jahr im Sommer , das iPhone 6. nochmal sorry

  15. Ich dachte immer, es gab auch ein iPhone 2 ;D, aber war wegen 3G ein Srung in der Nummerierung, danke, jetzt habe ich mal wieder etwas dazu gelernt!