Home » Apple » Apple weitet Social Sharing Funktion aus

Apple weitet Social Sharing Funktion aus

Kurze Randnotiz: Eigentlich reichlich unspektakulär und trotzdem eine kurze Erwähnung wert.

Der Computerhersteller aus Cupertino hat seine vor kurzer Zeit im Online Store eingeführte Funktion, interessante Artikel mit Freunden per Twitter oder Facebook zu teilen weiter ausgebaut.

Wurde beim letzten Update des Stores lediglich der Mac Pro mit der neuen Sharing Funktion bedacht lassen sich nun auch weitere Produkte über das soziale Netzwerk Facebook oder den Kurznachrichtendienst Twitter sharen.

Interessanterweise bleibt auch im jetzigen Status das Social Network von Google weiterhin außen vor. Über die Gründe hierfür kann nur spekuliert werden. Möglicherweise könnte dies damit zusammenhängen, dass sich Google Plus aktuell immer noch in der geschlossenen Beta-Phase befindet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


10 Kommentare

  1. Frag mich immer nur was mir das bringen soll, wenn ich ein Mac Book Air oder ein aTV2 auf Facebook veröffentlichen. Hat das nen mehrwert? Bei Musik oder Videos usw. versteh ich es ja noch, da kann man sich inspiriert fühlen.

  2. Nein einen Mehrwert hat es nicht. Es ist lediglich dafür da, damit die ganze Welt lesen kann, dass du ein Apple-Produkt toll findest… auf solche Sachen wird heutzutage drauf hin gearbeitet >.<

  3. was ist das eigendlich? ich verstehe nichts! muss ich nen apple haben um zu wissen wovon hir geredet wird? gibts dieses programm oder was auch immer auf fur windows oder linux?

  4. Ehrlich mal. Ich finde es absolut unwichtig, wenn Apple eine Website-Funktion die schon seit 3 Jahren Standard ist, in die Produkte integriert.

  5. schön dann kann mal ja allen unter die Nase reiben was man hat oder sich kaufen wird

    also wer’s brauch ne
    macht euch beliebt :D

  6. erstens damit die leute sehen was für ein tolles produkt du nun hast und 2 ist das werbung pur :D
    da finden sich dann gleichmehr kunden mit der taktik is doch klar :)

  7. Super! Und am besten immer wenn ihr was geladen habt gleich nutzen, damit die marketingabteilung durch eure freigegebenen Daten auch ja weiß was ihr braucht! Finde diese gimmick für Facebook, twitter etc unglaublich sinnlos.

  8. Für Marktforschungen der Unternehmen ist das doch Klasse, ausserdem macht somit jeder der den Like-Button klickt auch noch Werbung für das jeweilige Produkt.

  9. Es gibt auch keine MySpace verlinkung. 80% der Google+ Usern sind intakte. Ich auch. Firmen und Co. werden sich bei + gelöscht. Aus diesem Grund denke ich lässt Apple Google außen vor.

  10. Komisch, komisch, dass Google + nicht auf Apples Seiten erwähnt wird ;p
    Und sonst ist eine solche Sharing Funktion heutzutage Gang und Gebe auf Internetnetseiten solcher Firmen.