Home » Sonstiges » Patentstreit: Verizon schlägt sich auf die Seite von Samsung

Patentstreit: Verizon schlägt sich auf die Seite von Samsung

Im andauernden Patentstreit zwischen Apple und Samsung hat sich nun erstmals ein US-Mobilfunkprovider eingeschaltet. Samsung wirft Apple unter anderem vor gegen diverse Patente aus dem Mobilfunk-Bereich zu verstoßen. Apple hält dagegen.

US-Mobilfunkrise Verizon unterstützt jedoch nun öffentlich Samsung und bekräftigt die Position der Südkoreaner, so berichtet das Portal appleunity.de heute mittag. Verizon argumentiert, Apple würde gegen das Interesse der Konsumenten handeln, indem man mit allen Mitteln versuche der Android-Spate zu schaden.

Verizon selbst vertreibt sowohl Apple-Geräte als auch Endgeräte auf Basis von Android, darunter auch die aktuellen Bestseller aus dem Hause Samsung. Somit ist es natürlich verständlich, dass man versucht zu verhindern, dass eine der beiden Verkaufsspaten ausstirbt.

Währenddessen geht der Kampf zwischen Apple und Samsung in die letzte Runde. In den nächsten Wochen stehen uns (zumindest in den USA) die letzten und entscheidenden Verhandlungen bevor. Hier ist für beide Hersteller quasi noch „alles drin“ – vom Verkaufsverbot für die eigenen Produkte, bis hin zu einem Markt-KO für den „Gegner“. Es bleibt also spannend…

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


10 Kommentare

  1. Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass Verizon auf der Seite von Samsung ist, weil man glaubt, dass Apple keine Unterstützung braucht und Samsung zu schwach ist? ;)

  2. ich denk mal Verizon hat angst das Apple es schafft, dass man in Zukunft nur noch über Internet SMS schreibt (iMessage) und vieleicht auch bald telefoniert.

  3. Das ist doch alles komisch
    Apple arbeitet keines Wegs gegen das Interesse der Konsumenten
    also in meinen Augen machen sie alles richtig
    die Leute wollen sparen und dank Message und VoIP ist das am besten möglich.
    Ich steh hinter Apple :D

  4. @Tobi: was hat Apple denn mit VoIP zu tun?

    Schon schräg das Ganze…Apple verteidigt ja nur seine (vermeintlich) von Patenten geschützten Ideen, wie zB das Design des iPads.

  5. versteh nocht ganz was verizon sich da einmischt :D ich meine das samsung keine chance hat ist wohl jedem bewusst aber was will verizon nun da? :D 2 schwächlinge die sich unterstützen mpssen?

  6. wie Android?
    Liest der gute Herr in so einer Position keine Nachrichten?
    Schwach.
    Anfang 2012 wird Samsung ihr eigenes Os machen.

  7. Hmm … Warum macht verizon das? Ich meine die Telekom hier würde hier auch nicht gegen sagen wir mal Nokia vorgehen. Damit schneiden die sich doch nur ins eigene Fleisch. :(

  8. Kein iPhone 5 bei verzon . :)

  9. Spekulatius gibbet erst weihnachten und das ist Noch ein pasr Tage hin. Danke mal das Endergebnis dieses unseligen Dauerstreits wird sein das Mann dich schnellstens auf Lizenzzahlungen einigen wird um endlich wieder zum Tagesgeschäft übergehen zu können

  10. Das ständige Klagen nervt Samsung will anscheinend nur ihre Macht repräsentieren die nicht vorhanden ist . Aber wenn sie meinen nur zu es bringt nichts.