Home » iPad » Die Welt der iPad Apps [Buch Tipp]

Die Welt der iPad Apps [Buch Tipp]

Apples iPad avanciert immer mehr zum Kultobjekt der Begierde. Für manche ist das Apple Tablet ein toller Zeitvertreib, andere wiederum können sich die Arbeit ohne iPad gar nicht mehr vorstellen. Dank der Apple AppStore Anbindung haben iPad Fans einen Zugang zu hundert tausenden von kleinen Anwendungen. Ob Apps aus dem Bildungsbereich, Nachrichten-, Spielesektor und Co, hier dürfte für jeden etwas dabei sein. Allerdings dürften gerade Neueinsteiger erst einmal mit dem großen App Angebot ein wenig überfordert sein. In solch einer Situation kommen dann Werke wie „Die Welt der iPad Apps“ ganz gelegen. Der Autor mit Leidenschaft und heimliche iPad Fan Oliver Bünte verrät in seinem 300 Seiten starken Werk so manchen Trick und Tipp im Umgang mit Apples AppStore gemünzt auf die iPad Anwendungen.

Oliver Bünte durchleuchtet die Welt der gewöhnlichen iPad Applikationen sowie der Webapplikationen und Webdienste. In erster Linie soll der Buchtipp jedoch als Orientierungshilfe fungieren, darüber hinaus aber auch den Umgang mit einschlägigen Apps schulen und entsprechend Grundlagen vermitteln. Angefangen von der Navigation durch den AppStore, über das Installieren von Apps bis hin zum verwalten, updaten und tunen zieht sich der rote App-Navigations-Faden.

 

 

 

Der Autor von „Die Welt der iPad Apps“ hat systematisch die „must have“ Applikationen nach den Themengebieten Kommunikation, Arbeit, Bilder, Musik, Video, Lesen, Spiele, Reise und Sport geordnet. Somit landet man im Handumdrehen bei seinen Favorites.

Zudem klärt Oliver Bünte auf, wie man Apps aus ausländischen AppStores lädt. Was im Fall von fehlerhaften Applikationen unternommen werden muss und wie der Austausch von Dokumenten und Daten zwischen dem iPad und dem Mac bzw. PC am schnellsten realisiert wird. Alle Informationen und Abbildungen in „Die Welt der iPad Apps“ beziehen sich bereits auf das neue iOS 5. Zudem ist jede App mit einem Kurzlink sowie QR‐Tag versehen um diese auch direkt aus dem Store laden zu können.

 

Wir können gerade Einsteigern das Werk von Oliver Bünte nur wärmstens empfehlen. Schließlich bietet es sich nahezu an vor dem Kauf des neuen iPad 3 schon einmal die Welt der iPad Apps für sich zu erschließen um nach dem ersten Hochfahren auch gleich voll loslegen zu können.

–> Hier gehts zum Inhaltsverzeichnis

–> Hier gehts zur Leseprobe

 

Das 300 Seiten starke Buch „Die Welt der iPad Apps“ ist schon für 16,95 Euro  unter anderem hier zu haben. Neben der Buchfassung gibt es das Werk vom mitp Verlag auch als eBook sowie ePub.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Solche Wegweiser für den AppStore finde sind prinzipiell ganz gut. Bei der Masse an Apps verliert man schnell den Überblick. Jedoch wäre ich zu geizig so ein Buch anzuschaffen. Immerhin kann ich auch einfach im AppStore suchen was mich interessiert und das Internet bietet auch viele Tipps zu MustHave Apps.

  2. Das Buch scheint ja sehr umfangreich zu sein. So etwas suche ich gerade aktuell. Der Preis geht wohl auch noch voll in Ordnung wenn man bedenkt was diese (nicht gerade berauschende) App-Fibel kostet.

  3. Zitat c0mm4nder :

    Solche Wegweiser für den AppStore finde sind prinzipiell ganz gut. Bei der Masse an Apps verliert man schnell den Überblick. Jedoch wäre ich zu geizig so ein Buch anzuschaffen. Immerhin kann ich auch einfach im AppStore suchen was mich interessiert und das Internet bietet auch viele Tipps zu MustHave Apps.

    Seh ich genauso. Man kriegt heute alle Informationen umsonst irgendwo im Netz. Wer keine Zeit zum suchen hat oder afu sowas altmodisches wie bücher steht, soll sich auch kein ipad anschaffen.

  4. Das würde ich sehr gerne bekommen. Da ich dann endlich mal einen Überblick hätte :o

  5. Klingt ganz gut, ist aber zu teuer für mich, das gucke ich lieber im Appstore die Charts an oder suche im WWW nach Tipps.