Home » iOS » Das Geburtsspiel der Bullet-Time – Max Payne für iOS [iOS-Gaming]

Das Geburtsspiel der Bullet-Time – Max Payne für iOS [iOS-Gaming]

Das iOS-Spiel Grand Theft Auto III war ein voller Erfolg. Das Third-Person-Gangster-Epos fand bei der iOS-Gaming-Gemeinde reißenden Absatz. Das ist auch Rockstar Games nicht entgangen. Und so kündigte die Spieleschmiede einen weiteren in der Vergangenheit auf dem PC sehr erfolgreichen Titel für iOS an: Den Shooter Max Payne.

Das Spiel

Max Payne wurde 2001 für den PC und diverse Konsolen veröffentlicht. Es handelt sich um einen Third-Person-Shooter, bei dem der Spieler die gleichnamige Figur eines Agenten der amerikanischen Drogenbehörde DEA auf einem Rachefeldzug gegen die Unterwelt begleitet, der dadurch ausgelöst wird, dass seine Frau und seine Tochter ermordet werden. Das Spiel zeichnete sich vor allem durch seinem Film-Noir-Stil aus, der durch eindrucksvolle Cutscenes untermauert wurde. Außerdem war es das erste Spiel, das die Bullet-Time-Effekte aus dem Film The Matrix verwendete. Dabei kann der Spieler die Zeit verlangsamen, um so gegnerischen Kugeln ausweichen  und seinerseits schneller zielen zu können. Neben einem netten grafischen Effekt handelte es sich auch um ein völlig neues Gameplay-Feature, das später in vielen anderen Shootern verwendet wurde.

 

Max Payne auf iOS

In der Ankündigung von Rockstar Games heißt es:

The full classic Max Payne PC experience, Max Payne Mobile has been optimized for both iOS and Android devices and features HD graphics, high-resolution textures, Social Club connectivity and user-customizable controls.

Eine spezielle Retina-Display-Unterstützung wird nicht erwähnt. Das Spiel soll in den USA am 12. April erscheinen, der Verkaufsstart für Europa sowie der Preis wurde noch nicht bekannt gegeben.

Das Spiel wird von folgenden iOS-Devices unterstützt:  iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPod Touch 4, iPad 1, iPad 2 und dem neuen iPad.

 

Fazit

Wenn es Rockstar Games gelingt, das Gameplay von Max Payne auf die mobile Version zu übertragen, erwartet uns ein weiterer iOS Spielekracher. Auch wenn das Spiel schon ein paar Jahre alt ist, vor allem die Nostalgiker unter uns dürften sich daran erfreuen.

Als letztes noch ein paar Screenshots, um euch einen Eindruck davon zu vermitteln, wie Max Payne auf euren iOS-Geräten aussehen wird:

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Einfach nur geilllllll !!!!!! Freu mich drauf :-))

  2. Max Payne ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen aber wenn ich mir die Screenshots angucke finde ich die Grafik für ein mobiles Gerät schon richtig genial. Genial wäre die Unterstützung für das Retina Display des iPad.

  3. Max Payne ist einer der Games schlechthin gewesen :) hoffe nur das die umsetzung auf das ipad gut ist. die grafik sieht ja schonmal gut aus.