Home » Events » WWDC 2012: Video der Keynote ist nun online

WWDC 2012: Video der Keynote ist nun online

Kurz nach der Keynote-Präsentation auf der World Wide Developer Conference stellt Apple ein Video der Veranstaltung als Stream zur Verfügung.

Das Video zur Keynote kann auf der Webseite von Apple mit einer Version des Safari-Browsers angesehen werden. Andere Browser wie Firefox oder der Internet Explorer spielen das Video nicht ab.
Der Schwerpunkt der Keynote lag bei der Präsentation der neuen Version des Betriebssystems iOS 6, die über 200 Verbesserungen enthalten wird. Beispielsweise wird die Sprachsteuerung Siri optimiert und hält ab iOS 6 auch Einzug auf das iPad der dritten Generation. Eine systemweite Integration des sozialen Netzwerks Facebook bietet die neue Version ebenso.
Das größte neue Feature ist allerdings die überarbeitete Karten-Applikation von Apple, die Google Maps ersetzen wird. Sie soll Staumeldungen ausgeben sowie Navigationen ermöglichen.
Mit dem Passbook kündigte Apple in iOS 6 eine Art virtuelle Geldbörse an, die die Finanzen von iOS-Nutzern verwalten können soll. Mithilfe der Software werden Nutzer außerdem die Möglichkeiten erhalten, dass ein schneller Zugriff auf gespeicherte Visiten- oder Eintrittskarten gewährt ist.

Im Hardware-Bereich war das MacBook Pro mit einem Retina-Display die größte Neuerung der Keynote. Das 15-Zoll große Notebook verfügt über ein ultradünnes Design sowie über ein hochauflösendes Retina-Display. Wie Apples aktuellste iPhone- und iPad-Modelle soll das menschliche Auge keine Pixel mehr erkennen können.

Bild: theverge.com

WWDC 2012: Video der Keynote ist nun online
3 (60%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Das hab ich aber gestern schon auf der Apple Seite mit dem iPad angesehen

  2. spät aber doch!