Home » iOS » iOS 6: Keine Passworteingabe für kostenfreie Apps und Updates mehr erforderlich

iOS 6: Keine Passworteingabe für kostenfreie Apps und Updates mehr erforderlich

Apple hat mit dem App Store den wohl erfolgreichsten App-Marktplatz geschaffen. Täglich werden zahllose Apps heruntergeladen, darunter nicht wenig kostenpflichtige. Ein Riesengeschäft für das Unternehmen aus Cupertino. Kein Wunder also, dass man sich ständig Gedanken macht, wie man die App Store Erfahrung für den Kunden besser machen kann. Mit iOS 6 soll eine kleine Änderung kommen, die das Runterladen von Apps aus dem App Store angenehmer machen soll.

Passwort entfällt

Bisher mussten User bei jedem Download aus dem App Store – egal ob kostenfreie App, kostenpflichtige oder gar nur ein Update – sich mittels Apple-ID und Passwort verifizieren. Das kann manchmal schon nervig sein, und vor allem erscheint es wenig sinnvoll. Das sehen wohl nun auch die Jungs bei Apple so. In iOS 6 wurde dieser Schritt für kostenfreie Apps und Updates entfernt. Der User muss nun nur noch einmal auf den Button „Kostenlos“ oder „Update“ drücken. Dieser ändert sich dann in „App installieren“. Ein weiterer Druck auf den Button startet dann die Installation, ohne dass eine Passworteingabe nötig wäre.

Den Download von kostenpflichtigen Apps muss man auch weiterhin mittels Passwort freigeben. Gleiches gilt für In-App-Käufe. Allerdings kann man innerhalb von 15 Minuten nach der Passworteingabe weitere Apps kaufen, ohne dass eine erneute Eingabe nötig wäre.

Weitere Designänderung

Eine kleine Änderung wurde noch entdeckt. Statt wie vorher nach dem Kauf einer App zurück auf den Homescreen zu springen läd das iPhone die App nun im Hintergrund herunter und der User kann weitere Einkäufe tätigen.

Insgesamt dürfte es Apple so gelingen, die Vorgänge im App Store flüssiger zu gestalten. Wir sind gespannt, ob das Team aus Cupertino sich bis zum offiziellen Release noch mehr wird einfallen lassen.

 

(via MacRumors)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Halleluja! Meine Gebete wurden erhört :)

  2. Guten Morgen apfelnews. Habt ihr die ganze Zeit geschlafen oder euch nur auf die idiotischen iPhone „5“ Gerüchte konzentriert?
    Was soll diese Altmeldung?

  3. MrTingleTangle

    Es liest sich, als müsste man für jede App bzw. deren Update das Passwort eingeben.

    Meine Fresse: Wenn es nix zu spekulieren gibt, dann zieht man sich solche spannenden Beiträge aus dem Hintern.