Home » Sonstiges » Futuristisches iPhone 5,6,7,8 Konzept im Videoclip erklärt

Futuristisches iPhone 5,6,7,8 Konzept im Videoclip erklärt

Während wir mit Spannung auf den 12. September warten und Apple sich Parallel gerade im Hauptverfahren gegen Samsung befindet, freuen wir uns ab und zu auch einmal über das eine oder andere Konzept eines durchaus futuristischen iPhones zu Gemüte zu stolpern. Obwohl den aktuellen Clip die Überschrift iPhone 5 ziert, dürften wohl noch ein paar Jahre ins Land gehen, bis die hier genannten Features auch wirklich in ein Smartphone integriert werden. Angefangen bei dem ultra dünnen Design über einen Fingerabdruck-Scanner bis hin zum 3D Display und der Hologramm Funktion, wirkt das aktuelle Konzept noch ziemlich abgespaced. Dennoch wollen wir euch den Clip nicht vorenthalten. Wer gerade etwas mehr als eine Minute Zeit entbehren kann sollte nun auf Play drücken. Es lohnt sich.

 

Konzeptfeatures im Überblick:

-> 3D Hologram
-> Fingerabdruck Scanner
-> beleuchtetes Apple Logo mit Zusatzfeatures
-> beleuchteter Homebutton
-> 3D Kamera
-> 4,5 Zoll Display
-> ultra dünn

Und nun die Frage an euch. Welche Features sollten absolut in kommende iDevice Generationen verbaut werden? Welche „Spielereien“ sind total überflüssig und können eher wieder verbuddelt werden? Lasst es uns wissen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


11 Kommentare

  1. Da sind ja schon ein nette Sachen bei. Aber bis das verwirklich wird und verwirklich werden kann werden wohl noch ein paar Jahre ins Land gehen.

  2. Nicht schlecht, aber ziemlich WEIT hergeholt.

  3. Ich fände alles vorgestellte gut!!

  4. Das Apple Logo und der beleuchtete Homebutton wären nette Features, die in unserer Zeit auch vorstellbar sind. Das die iPhones immer dünner werden gefällt mir garnicht. Meiner Meinung nach würde ich es super finden wenn man sich an dem 4S orientiert.

  5. Was ist denn am 12. September??

  6. Das mit dem Apple Logo auf der Rückseite dürfte schon ziemlich geil sein.
    Aber das mit den Hologrammen ist doch noch weit entfernte Zukunftsmusik

  7. Das design erinnert irgendwie an das galaxy s3.

  8. Die ganzen Designer sollten als aller erstes an die Praktikabilität ihrer Mockaups denken, anstatt nur an die Optik und Funktionen. Ein Smartphone mit einem Display ohne Rand, geht beim kleinsten Stoß kaputt, weil überhaupt keinn Schützender Rahmen und Raum für die Absorption eines Stoßes vorhanden ist. Schon die heutigen Iphones und iPads haben damit ein riesiges Problem, so ein iPhone müsste man wie ein rohes Ei behandeln.

  9. deine mutter absorbiert stöße!

  10. Was ist denn am 12.9.?

  11. Beleuchtetes Apple-Logo könnte nett sein, wenn dezent und nicht wie Kirmesbeleuchtung. Ansonsten egal was umgesetzt wird. Nur 4,5 Zoll geht garnicht. Das wäre ein Galaxy-Frühstücksbrett.