Home » Sonstiges » iPhone 5 Klon mit installiertem Android in China aufgetaucht [Goophone I5]

iPhone 5 Klon mit installiertem Android in China aufgetaucht [Goophone I5]

China ist dafür mehr als bekannt, tolle Produkte einfach schlecht nach zu bauen. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis der erste iPhone 5 Klon das Licht der Welt erblickt. Während das HTC One S bereits unter dem Decknamen „Goophone X1“ vertrieben wurde, folgt nun das Goophone I5. Das Design des neuen Goophones ist jedenfalls stark an der aktuellen iPhone 5 Gerüchteküche orientiert. Zum Leben erweckt wird es, den aktuellen Bilder zufolge, aber vom Google Betriebssystem Android. 

Das neue Apple iPhone wird allem Anschein nach am 12. September  vorgestellt. Bisher hat der iPhone Fertiger selbst jedoch noch nicht einmal die kleinste Andeutung auf einen baldigen Event durchblitzen lassen. Sobald jedoch die Einladungen versendet werden, geht es in die heiße Phase. Zur Zeit hat Apple jedenfalls unter anderem durch den Erfolg vor Gericht gegen den Erzrivalen Samsung entsprechenden Rückenwind bekommen. Mit der Vorstellung und dem baldigen Verkaufsstart eines neuen iPhones, dürfte nicht nur die Apple Aktie weiter empor schießen sondern auch das Grinsen in den Gesichtern der Apple Fans noch breiter werden. In den vergangenen Wochen wurden so viele Bilder von einzelnen Bauteilen und gar ganzen Fronten von einem neuartigen iPhone Modell in die News Sphäre gespült, wie noch nie. Die Fangemeinde ist heiß und mehr als gespannt, welche Gerüchte final auch bestätigt werden. Im Kern sieht es dabei ganz danach aus, dass Apple neben einem größeren Display auch einen neuen Mini Dock Connector verbauen wird. Darüber hinaus ist weiterhin im Gespräch, dass den neuen Standards wie NFC und LTE ebenfalls der Einzug gewährt wird. Die Frontkamera könnte zudem in die Mitte, über den Lautsprecher, wandern. Auch beim Audio Anschluss könnte eine neue Position, neben dem Mini Dock Connector gewählt werden. Hier herrschen ebenfalls die wildesten Theorien, warum Apple sich für den Audio-Anschluss an der Unterseite entschieden haben könnte. Ohne noch mehr vom eigentlichen Thema abzuschweifen, widmen wir uns aber wieder dem neusten China Gimmick.

Das neue Goophone 5 weist jedenfalls die gerade genannten Features entsprechend auf. Einzig und allein die Bildschirmdiagonale ist nicht ganz mit den Spekulationen zum  neuen Apple iPhone konform. Hier wird weiterhin auf ein 3,5 Zoll großes Display gesetzt.

Irgendeine Sache war doch noch abweichend im Hinblick auf das neue Apple iPhone, abgesehen von den vermutlich schlecht verarbeiteten Materialien? Ach ja. Wer beim Goophone ein Apple iOS sucht, wird leider enttäuscht werden. Schließlich läuft dieser Klon mit Android. Ob es die Macher des iPhone Klons aber geschafft haben das neuste 4.1 Jelly Bean hier zum Laufen zu bringen bezweifeln wir arg.

Einen kurzen Blick ist das neue Goophone 5 alle mal wert, mehr allerdings auch nicht. Nun seid ihr an der Reihe. Das neue Goophone I5:  Top oder Flop? Übrigens gab es auch zum iPhone 4 schon ein abgewandeltes Goophone. Könnt ihr euch noch erinnern?

(via Nowhereesle)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy