Home » Gerüchteküche » ‚AirPlay Direct‘: AirPlay ohne gemeinsames WiFi-Netz soll kommen

‚AirPlay Direct‘: AirPlay ohne gemeinsames WiFi-Netz soll kommen

Möglicherweise kommt mit dem Apple iPhone 5 nicht nur ein kleinerer 9 Pin-Connector, sondern auch eine neue AirPlay-Technologie. „AirPlay Direct“, wie das System laut The Telegraph intern genannt wird, soll das Streamen von Musik zu externen Lautsprechern ohne WiFi-Verbindung möglich machen.

Bisher wird für Apples AirPlay ein AirPlay-Lautsprecher wie der Zeppelin Air und ein gemeinsames WiFi-Netz benötigt. Doch bereits mit dem iPhone 5 könnten die Weichen für eine AirPlay-Verbindung gestellt werden, die dank einer neuen Funktechnik auch ohne WiFi-Netzwerk möglich ist. Mit „AirPlay Direct“ wird in Zukunft nur noch ein entsprechend ausgerüsteter Lautsprecher und das Apple-Gerät benötigt werden, um Musik zu streamen und extern abzuspielen. iPad, iPad und iPhone sollen laut The Telegraph ihr ganz eigenes Netzwerk aufbauen und integrieren anschließend den „AirPlay Direct“-Lautsprecher.

Aktuell heißt es, der Schritt zu „AirPlay Direct“ soll im Rahmen der Präsentation des neuen iPhone 5 am 12. September stattfinden. Spezifische Produkte von Apple, die diese Technologie unterstützen, seien allerdings noch nicht bekannt. „AirPlay Direct“ sei außerdem bisher nur der Titel des Projekts. Es ist nicht klar, ob das System auch als „AirPlay Direct“ auf den Markt kommen soll.

‚AirPlay Direct‘: AirPlay ohne gemeinsames WiFi-Netz soll kommen
3.86 (77.14%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Wie Kompatible ist den dann das Iphone5 zu meinen Externen Geräten, der kleine Pin-Connector bringt ja jetzt schon alles durcheinander und jetzt noch eine neue Airplay Technik?
    Ist ja nicht gerade ein Anreiz mir das IPhone5 zu zulegen.
    Dann bleibe ich lieber meinen 4s.