Home » iPhone & iPod » Video: Neues Konzept zeigt iPhone mit Fingerprint-Scanner und kabelloser Ladefunktion

Video: Neues Konzept zeigt iPhone mit Fingerprint-Scanner und kabelloser Ladefunktion

Stellt Euch vor, dass durch eine simple Pinch-to-Zoom-Geste in iOS nicht nur ein Foto oder die Webseite größer wird, in der Ihr Euch befindet, sondern das gesamte iPhone? In einem neuen Konzeptvideo wird dies nun veranschaulicht. Wahrlich kann man dies in naher Zukunft nicht von Apple erwarten. Dennoch sind es interessante Aufnahmen, die wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Zu Beginn des Videos kann man ein iPhone 5 neben einem iPhone 4S erkennen, das über einen kleinen Dock-Anschluss verfügt und sich kabellos auflädt. Die darauffolgende Szene zeigt, wie Apple das Thema Fingerprint-Scanner in iOS implementieren könnte. Das dann zu erkennende Message Center wird von Apples Sprachsteuerung Siri akustisch ausgegeben, was ebenso ein Feature sein könnte, das Apple in Zukunft umsetzen könnte.
Dann folgt jedoch die beeindruckende Szene, wo mithilfe einer Pinch-to-Zoom-Geste das gesamte Device maximiert wird. Vom iPhone 5 über das iPad mini bis zum iPad werden hierbei die in den kommenden Monaten wohl profitabelsten iOS-Geräte von Apple thematisiert.

John Paczkowski vom Wall Street Journal-Blog AllThingsD beschreibt das Video mit den Worten: „Verrückt, aber großartig“. Was meint Ihr dazu? Schreibt uns doch einen Kommentar.

Video: Neues Konzept zeigt iPhone mit Fingerprint-Scanner und kabelloser Ladefunktion
4 (80%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Da kommt doch die Physik an ihre grenzen!

  2. Da ist die Youtube app und das mit Siri wäre Hammer geil… Könnte das Feature des iPhone 5 werden

  3. Das mit Siri Hammer geil. Könnte auch das Feature des neuen iPhone sein. Mit der vergrößern wird es wohl erst in 1000 Jahren geben

  4. Naja, die einzig realistische „revolution/evolution“ hat nokia in einem guten konzept umgesetzt. Weiß, dass es palm vorher hatte aber man muss sich mal das nokia konzept anschauen. Als Ingenieur frage ich mich ernsthafg, wie der fingerprintscan auf dem screen funktionieren soll. Technisch kann ich mir das vorstellen aber nicht hinsichtlich kosten und Baugröße.

  5. Erinnert mich fast ans x-phone…