Home » Gerüchteküche » iPhone 5 Nachfolger: Testproduktion des iPhone 5S soll bereits im Dezember starten

iPhone 5 Nachfolger: Testproduktion des iPhone 5S soll bereits im Dezember starten

Das neue iPhone 5 ist etwas mehr als einen Monat auf dem Markt. bisher kann Apple noch nicht einmal die Nachfrage des aktuellsten Smartphones befriedigen, schon tauchen die ersten Gerüchte über die nächste iPhone Generation auf. Die Digitimes will von der Chinesischen „Commercial Times“ erfahren haben, dass Apple schon im Dezember die Test-Produktion des iPhone 5S starten werde. Das finale Produkt, soll dann schon im ersten Quartal 2013 in den Handel kommen. Sofern an diesem Gerücht wirklich etwas dran ist, scheint Apple erneut die Gewohnheiten im Hinblick auf regelmäßige Produktupdates über den Haufen geworfen zu haben.

„Facing low yield rates in the production of iPhone 5, Apple has accelerated the certification processes for related parts and components for the iPhone 5S, the paper revealed.“

Kommt das iPhone 5 Update zu schnell?

Zwischen 50.000 und 100.000 Einheiten sollen vom neuen iPhone 5, beziehungsweise iPhone 5S bereits im Dezember produziert werden. Die Glaubwürdigkeit der „The Commercial Times“ kann  recht schwierig eingeschätzt werden. So richtig wollen wir diesem Gerücht also noch keinen Glauben schenken. Falls hier aber wirklich etwas dran sein sollte, dann dürften wir in den kommenden Tagen noch mehr über das iPhone 5 Folgemodell erfahren. Es bleibt also wieder einmal spannend. Zuletzt sorgte Apple mit dem unerwarteten Launch des iPad 4 für Aufsehen. Diejenigen, die sich kurz vor dem Media-Event im Herbst erst ein iPad der dritten Generation kauften, waren nicht gerade erfreut über den Nachfolger. Aus Kulanz haben einige Apple Retail Stores aber einen Umtausch garantiert. Wer innerhalb von 30 Tagen vor dem Launch des iPad 4 ein iPad 3 gekauft hatte, konnte dieses kostenfrei gegen das neue iPad 4 tauschen.

Welche Neuerungen könnte das iPhone 5S mitbringen?

Ein neues iPhone sorgt auch immer wieder für diverse Spekulationen. Sollte ein iPhone 5S wirklich bald in der Pipeline stecken, dürften man zumindest davon ausgehen, dass hier der bereits im iPad 4 verbaute A6X Prozessor ein neues Zuhause finden wird. Vergangene Benchmark-Tests zeigten, dass der neue Apple A6X einen Hauch schneller ist, als der A6 Prozessor aus dem aktuellen iPhone 5 Modell. Eine weitere Neuerung könnte dann auch noch das bisher mehr oder weniger vermisste NFC (Near Field Communication) Feature sein. Darüber hinaus könnte ein modifizierter LTE Chip verbaut werden, sodass DSL Geschwindigkeiten auf dem iPhone in Deutschland nicht nur aus dem Netz der Telekom realisiert werden könnten.

Wer nun etwas ins Schwärmen versetzt wurde, dem können wir den Blick auf unsere iPhone 6 Spekulationen nur wärmstens empfehlen.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Ganz neu! Wir sind nun auch auf Pinterest zu finden.Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iPhone 5 Nachfolger: Testproduktion des iPhone 5S soll bereits im Dezember starten
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


17 Kommentare

  1. Lasse ich garantiert ausfallen. 1. ist mir das 5er schnell genug – 2. beabsichtige ich noch lange Zeit ohne LTE auszukommen 3. hab ich nächstes Jahr Investitionspause 4. habe ich bis zum 4S immer die S Variante genommen und steige vielleicht erst beim 6S um 5. wäre nur ein Design-Refresh ein Grund für mich und damit rechne ich garantiert nicht vor dem 6er.

    Abgesehen davon aber sehe ich die sich verkürzenden Produktzyklen nicht unbedingt positiv – im Gegenteil. Da werden in kurzer Zeit Ideen verbrannt, die nicht mal richtig ausgereift sind. Und ich bezweifle das damit mehr Umsatz gemacht werden kann.

  2. noch vergessen — statt sich um die Verkürzung des Zyklus vom IPhone oder Ipad zu kümmern, sollte sich Apple lieber mal um die angekündigte pünktliche Verfügbarkeit der Imacs kümmern. Die stehen nämlich auch Mitte November noch auf „im November verfügbar“ — allerdings ohne Jahreszahl.
    Angekündigte Produkte pünktlich verfügbar zu stellen ist sicher sinnvoller, als über nicht angekündigte neue Produktvarianten mit Zyklusverkürzung nachzudenken. — Sonst sind die nämlich schon bei „Verfügbarkeit“ überholt.

  3. Dem kann ich nur zustimmen.
    Solange das Design nicht geändert wird, bleibt es auch bei mir bei dem vorhandenen iPhone…

  4. Sollte das IPhone 5 S tatsächlich Anfang 2013 auf den Markt kommen – verarscht Appel uns alle. Ich werde von Apple dann abwenden und mein ein anderes Smartphone kaufen.
    Gruß Marc

  5. Sorry für die Schreibfehler, aber bei meinem alten IPhone 4 S war die Texteingabe besser, wie beim neuen IPhone 5

  6. Also richtig Glauben kann ich das alles nicht,
    Wobei natürlich insbesondere das Lte Argument natürlich punktet.
    Volle Zustimmung zu allen Vorkommentaren.
    Damit dürfte Apple die meisten verblüffen.

  7. Mal ehrlich, wer braucht NFC in Deutschland? Kann man doch fast garnicht bis überhaupt nicht nutzen. Das einzige mal wo ich das nutzen konnte, war auf einem Pressetermin von Samsung bei einer Tombola.

    LTE? Bei den Preisen? Nein danke, mit rund 10 MBit/s komme ich auch so ganz gut klar im UMTS Netz.

  8. Mcafee, gute Zusammenfassung. Sollte in den ersten Monaten im neuen Jahr wirklich eine neues IPhone kommen, was ich nicht glaube, ist mir das egal. Warum? Weil ich mit dem 5 er mehr als zufrieden bin. Was braucht es mehr? Nichts! Grundsätzlich wäre es für Apple wichtig die Liefersituation deutlich zu verbessern, als ständig neue Produkte anzukündigen. Ich sehe Meldungen im Internet schon etwas gelassener entgegen, da es sich oft um faulen Enten handelt. Also, ruhig Blut und nicht alles für bare Münze nehmen.

  9. Zitat Marc66666 :

    Sorry für die Schreibfehler, aber bei meinem alten IPhone 4 S war die Texteingabe besser, wie beim neuen IPhone 5

    … „besser als“… nicht „besser wie“.
    Tss

  10. … abgesehen davon muss man ja auch nicht allem Glauben schenken, gell?!
    Fehlt nur direkt hinterher noch ein Beitrag zum neuen iPhone6, welches bestimmt noch vor Weihnachten raus kommen soll. Mann… mann… mann…

  11. Ich denke kaum, dass Apple NFC verbauen wird. Ein sicheres System mit dieser Lücke ist nicht akzeptabel.
    Bevor das Gemecker losgeht:
    http://www.netzwelt.de/news/93157-gefaehrliche-nfc-tags-experte-findet-grosse-sicherheitsluecken.html

  12. Macs nicht lieferbar, iPhone 5 lange Wartezeiten, iPad Mini lange Wartezeiten….. Wie wärs damit einfach mal früher mit der Produktion anzufangen!!?!? Dann gibts keine Hektik bei Faxconn und Co und dann is die Qualität auch besser. Das es eine Firma wie Apple nicht schafft das auf die Reihe zu bekommt ist echt langsam peinlich. Wobei ich der Meinung bin das das alles Absicht ist, damit man sich mehr drauf freut . Kann das sein?

  13. Also ich freu mich jetzt erstmal auf mein Mac Book Pro Retsina. Wenn der Update Zyklus geändert wird kann ich mich nächstes Jahr im Herbst auf ein 6er freuen

  14. Das doch nur wieder medienkacke hoch zehn…
    Eine Testproduktion bedeutet soviel wie garnichts.
    Auf Basis einer Testproduktion (in manchen Fachgebieten Musterfertigung) erkennt man lediglich Mängel und ggf Verbesserungspotenzial und noch lange keine Serienproduktion.
    Ihr glaubt doch wohl selber nicht das Apple so doof ist und sich bei einem Produkt nach dem andern in Lieferengpässe verstrickt bzw. die Produktzyklen so enorm verkürzt…
    Abgesehen vom neuen iPad(4) welches aber sehr wahrscheinlich auf Basis des Lightning kam…
    Zudem wer ein 5er hat kann doch damit zufrieden sein?
    Ich hatte nie das 3Gs oder 4S weil es nie ein sonderlicher Sprung zum Vorgänger war und so wird es beim 5S auch sein. Ein ganz klarer Unterschied zum 4S aber ich denke keinen sonderlich spürbaren zum 5er…
    Also net immer glei Panik schieben ;)
    Seid zufrieden mit dem Spitzenprodukt welches ihr gerade habt und macht euch kein Kopf um zuküftige ;)

  15. Die müssen das wegen dem lumia 920 machen! Ich habe es mir auch geholt ist absolut klasse!

  16. und was wid es sein eine bessere kamera ein anderes Prozessor und NFC das keienr braucht und wiedre 700 Euro weg

  17. Zitat Macfee :

    Lasse ich garantiert ausfallen. 1. ist mir das 5er schnell genug – 2. beabsichtige ich noch lange Zeit ohne LTE auszukommen 3. hab ich nächstes Jahr Investitionspause 4. habe ich bis zum 4S immer die S Variante genommen und steige vielleicht erst beim 6S um 5. wäre nur ein Design-Refresh ein Grund für mich und damit rechne ich garantiert nicht vor dem 6er.

    Abgesehen davon aber sehe ich die sich verkürzenden Produktzyklen nicht unbedingt positiv – im Gegenteil. Da werden in kurzer Zeit Ideen verbrannt, die nicht mal richtig ausgereift sind. Und ich bezweifle das damit mehr Umsatz gemacht werden kann.

    Hört, Hört und was sagen wir dazu?
    „AMEN“

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*