Home » iPhone & iPod » iPhone 5: Jeder zweite Smartphone-Käufer entscheidet sich für das Apple-Smartphone

iPhone 5: Jeder zweite Smartphone-Käufer entscheidet sich für das Apple-Smartphone

Laut einer aktuellen Umfrage des Piper Jaffray-Analysten Gene Munster, plant mehr als die Hälfte der gut 800 befragten US-Amerikaner innerhalb der kommenden drei Monate die Anschaffung eines iPhone 5. Die Nachfrage nach dem neuesten Apple-Smartphone ist demnach noch immer sehr stark.

Innerhalb der Umfrage gaben 53,3 Prozent der Verbraucher an, dass sie sich in naher Zukunft mit einem iPhone 5 ausstatten werden. Im Monat des Marktstarts im September entschiedenen sich noch 47,7 Prozent für diese Antwort. Verglichen mit den 54,9 Prozent aus dem Oktober sind dies also noch sehr akzeptable Werte, wenn man bedenkt, dass das iPhone 5 bereits seit knapp drei Monaten verfügbar ist.

iPhone 5 trotz Karten-Desaster begehrt

Gene Munster gab zu den Ergebnissen bekannt, dass die Mehrheit der US-Verbraucher noch immer vom iPhone 5 überzeugt sei. Selbst die Misere mit der Karten-Applikation habe nicht dazu geführt, dass akzeptable Käufergruppen weggebrochen sind. Für die Anschaffung eines Android-Smartphones entschiedenen sich hingegen 35,3 Prozent der Umfrageteilnehmer. Die beiden übrigen Smartphone-Betriebssysteme Windows Phone und BlackBerry verzeichneten mit 6,5 bzw. 4,9 Prozent eher geringe Umfragewerte.

Aufgrund der optimierten Verfügbarkeit des iPhone 5 im Apple Online Store sowie in den lokalen Retail Stores können interessierte nun sowieso viel schneller zu Ihrem Smartphone kommen, was ebenso einen positiven Effekt auf die Popularität des iDevices bei künftigen Käufern hat. (via)

iPhone 5: Jeder zweite Smartphone-Käufer entscheidet sich für das Apple-Smartphone
4.22 (84.44%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


25 Kommentare

  1. Nur zur Info und ganz sachlich :

    Freitag abend wurden die Bestellmengen zum Bau der IP5s von Apple deutlich reduziert (Quelle Misek). Dies und einer sehr schwacher (zurückhaltend formuliert) Start in dem Wachstumsmarkt China brachten am Freitag den Aktienkurs von Apple am Freitag deutlich ins Minus.
    Ansonsten scheint nach August (stärkstes Handy S3 in den USA) jetzt der Heimatmarkt USA wieder Apple zu gehören, wenngleich die Zahl der befragten Bürger für ein Land wie die USA gering ist.

  2. Manche brauchen halt ne zeit bis sie iOS zu schätzen wissen und sich am Android genug abgek…. haben.
    Ich frag mich jedoch immernoch wieso die Karten App immer mit dem IPhone 5 in Verbindung gebracht wird… Apple Karten hat mit dem 5er Null zu tun…

  3. Es gibt doch eigentlich nur zwei Smartphones die zur Zeit in Frage kommen: S3 und Iphone 5 ..!

  4. @ Thomas: Was hat das mit dem Beitrag zu tun? SG3 war in Q3 nur besser, da das iPhone 5 erwartet wurde. Und zudem war es nur sehr knapp besser als das iP4s. Bitte im Apfelnews-Archiv nachschauen

  5. du und deine quellen deines gleichen, kann sein dass sie jetzt reduziert sind,( gehe davon aus, dass du von der produktion redest)
    hast du überhaupt den artikel gelesen, da steht im letzen absatz,
    AUFGRUND DER OPTIMIERTEN VERFÜGBARKEIT DES IPHONE 5
    lies erst und bitte schreib keine kommentare mehr, ist nur ne bitte.

    und komm bitte nicht immer mit den aktien von apple, dass hat eher was mit den spekulanten zu tun und von aktien- käufern und verkäufern.
    du hast wahrscheinlich keine ahnung von der welt, was thomas.

  6. @ Daniel

    durch diese Umfrage soll ja offenbar signalisiert werden, ich zitiere „Die Nachfrage nach dem neuesten Apple-Smartphone ist demnach noch immer sehr stark.“
    Dies ist aber – wenn man die Nachrichten von Freitag verfolgt hat – weltweit nicht überall der Fall, insbesondere halt momentan wohl nicht in einem der 2 stärksten Wachstumsländer (China)
    Ansonsten war mir durchaus bekannt, das S3 nur knapp vor dem Ip4s, aber es war ERSTMALIG in den USA vor einem Iphone.
    Ich glaube, das die tatsächlichen Verkaufszahlen des IP5 nicht so doll sein werden, gemessen an den 37 Millionen IP4S im letzten Weihnachtsquartal. Ich persönlich rechne mit einem deutlich abgeschwächten Wachstum bzw. einem numehr marktkonformen Wachstum. Und ich bin mir ziemlich sicher, das Apple reagieren wird mit einem – wie Misek – schrieb Iphone für 200-250 Dollar.

  7. egal mit welchen infos du kommst und wie sachlich sie auch sein mögen, aber jeder 2ter in den USA ist für ein idevice und ich denke in Deutschland ist es auch nicht anders.
    ich find dich echt lustig, dass du dir diese mühe machst uns zu unterhalten.
    wenn du jetzt darauf ne antwort gibst lieber thomas, dann weiß ich, dass ich dir nicht helfen kann.

  8. Thomas — ein billiges Iphone wäre für mich wahrscheinlich ein ernsthafter Grund darüber nachzudenken, welches Device ich in Zukunft nutzen möchte. Da Android nicht in Frage kommt, wirds dann tatsächlich eng.
    Aber ein Billig-Iphone wäre ein totaler Abstieg von Apple und käme einer Verramschung für meine Begriffe deutlich zu nahe.
    Ansonsten ist es schon arg auffällig wie du versuchst jede Meldung zu negieren und auf deinen Favoriten umzumünzen. Das Samsung im 3. Quartal sehr knapp vor einem alten Modell von Apple lag, während jeder Apple-Kunde und die es werden wollten auf das 5er wartete, kannst selbst du nicht ernsthaft als Erfolg für Samsung werten.

  9. Zitat Thomas :

    @ Daniel

    durch diese Umfrage soll ja offenbar signalisiert werden, ich zitiere „Die Nachfrage nach dem neuesten Apple-Smartphone ist demnach noch immer sehr stark.“
    Dies ist aber – wenn man die Nachrichten von Freitag verfolgt hat – weltweit nicht überall der Fall, insbesondere halt momentan wohl nicht in einem der 2 stärksten Wachstumsländer (China)
    Ansonsten war mir durchaus bekannt, das S3 nur knapp vor dem Ip4s, aber es war ERSTMALIG in den USA vor einem Iphone.
    Ich glaube, das die tatsächlichen Verkaufszahlen des IP5 nicht so doll sein werden, gemessen an den 37 Millionen IP4S im letzten Weihnachtsquartal. Ich persönlich rechne mit einem deutlich abgeschwächten Wachstum bzw. einem numehr marktkonformen Wachstum. Und ich bin mir ziemlich sicher, das Apple reagieren wird mit einem – wie Misek – schrieb Iphone für 200-250 Dollar.

    Ntv schreibt heute: 2 Miillonen verkaufte Iphones in 3 Tagen. Wo? In China. Ich frage mich wirklich, was hier Deine wahre Motivation ist. Aufklärung für die dummen Sektenverhrten? Das kann es nicht sein!

  10. Zitat Joe :

    Zitat Thomas :

    @ Daniel

    durch diese Umfrage soll ja offenbar signalisiert werden, ich zitiere „Die Nachfrage nach dem neuesten Apple-Smartphone ist demnach noch immer sehr stark.“
    Dies ist aber – wenn man die Nachrichten von Freitag verfolgt hat – weltweit nicht überall der Fall, insbesondere halt momentan wohl nicht in einem der 2 stärksten Wachstumsländer (China)
    Ansonsten war mir durchaus bekannt, das S3 nur knapp vor dem Ip4s, aber es war ERSTMALIG in den USA vor einem Iphone.
    Ich glaube, das die tatsächlichen Verkaufszahlen des IP5 nicht so doll sein werden, gemessen an den 37 Millionen IP4S im letzten Weihnachtsquartal. Ich persönlich rechne mit einem deutlich abgeschwächten Wachstum bzw. einem numehr marktkonformen Wachstum. Und ich bin mir ziemlich sicher, das Apple reagieren wird mit einem – wie Misek – schrieb Iphone für 200-250 Dollar.

    Ntv schreibt heute: 2 Miillonen verkaufte Iphones in 3 Tagen. Wo? In China. Ich frage mich wirklich, was hier Deine wahre Motivation ist. Aufklärung für die dummen Sektenverhrten? Das kann es nicht sein!

    Mein Kommentar war für Thomas gedacht. Sorry! Habe die falsche Diesen Beitrag zitieren gedrückt.

  11. Zitat iTarek :

    egal mit welchen infos du kommst und wie sachlich sie auch sein mögen, aber jeder 2ter in den USA ist für ein idevice und ich denke in Deutschland ist es auch nicht anders.
    ich find dich echt lustig, dass du dir diese mühe machst uns zu unterhalten.
    wenn du jetzt darauf ne antwort gibst lieber thomas, dann weiß ich, dass ich dir nicht helfen kann.

    Die Antwort übernehme Ich!!!
    Was der US-Bürger (Abfallhaufen Europas)macht interessiert nicht.
    „und ich denke in Deutschland ist es auch nicht anders.“ nicht denken!!!!Fakten auf den Tisch!!!
    Andere angreifen (Thomas(ch find dich echt lustig, dass du dir diese mühe machst uns zu unterhalten) aber selber keine Fakten auf den Tisch legen können.
    Also ein Kindergarten ist ja gar nichts dagegen.
    Man, man man.

  12. @ Joe

    Habe ich gelesen (N-Tv), ob Misek oder Apple recht hat, ich weiß es nicht.

    Da Apple als börsennotiertes Unternehmen sicherlich keine Falschmeldungen macht , schätze ich eher Apple. Allerdings wird Misek seine Äußerungen sicherlich nicht erfunden haben.
    Wenn das aber eine Falschmeldung von Misek war, tut es mir leid @Joe u. @MacFee!

    Und @ ITarek nur soviel : „In Deutschland ist es gewaltig anders wie von Dir vermutet“.

  13. auf apple hackt doch eh nur jeder rum alles was nur im ansatz negativ ist wird genutz um schlechte nachrichten zu verfassen. Aber so ist der mensch nunmal egal wie gut er es hatman findet immer was zum motzen. und das mit der karten app ist auch lächerlich. selbst reine navis haben mehr als genug fehler

  14. Natürlich möchte jedes Unternehmen hohe Umsätze tätigen, viel verkaufen. Und es werden Verkauszahlen auch gezinkt (manchmal) und schöngeredet. Welche Bedeutung hat das für mich als Benutzer? Keine! Das, was ich kaufe, wähle ich bewusst und brauche keine Bestätigung dadurch, ob 5,10 oder 100 Millionen das gleiche Gerät kaufen. Wenn hier so heftig über Zahlen diskutiert wird, um was geht es hier. Bestätigung, Besserwissen, Überzeugen wollen/müssen, Aufmerksamkeit, Rumnörgeln, Verleugnung, Provokation?

  15. Eines habe ich noch vergessen: Lieber negativ wahrgenommen werden, als gar nicht!

  16. joe ich kann dir sagen worum es hier geht, kopierer bereichern sich mit apples ideen, größtes beispiel wäre ios, smartphones mit touchscreen, tablets, android ist einfach die mist-geburt von ios.

  17. Zitat iTarek :

    joe ich kann dir sagen worum es hier geht, kopierer bereichern sich mit apples ideen, größtes beispiel wäre ios, smartphones mit touchscreen, tablets, android ist einfach die mist-geburt von ios.

    @ iTarek. Dieser Umstand ist mehr als bewusst. Deshalb besitze und kaufe ich nur das Original!

  18. Zitat Joe :

    Natürlich möchte jedes Unternehmen hohe Umsätze tätigen, viel verkaufen. Und es werden Verkauszahlen auch gezinkt (manchmal) und schöngeredet. Welche Bedeutung hat das für mich als Benutzer? Keine! Das, was ich kaufe, wähle ich bewusst und brauche keine Bestätigung dadurch, ob 5,10 oder 100 Millionen das gleiche Gerät kaufen. Wenn hier so heftig über Zahlen diskutiert wird, um was geht es hier. Bestätigung, Besserwissen, Überzeugen wollen/müssen, Aufmerksamkeit, Rumnörgeln, Verleugnung, Provokation?

    Richtig hier geht es darum das man ein Apple (warum weiß keine Sau)hat mit dem Angeben kann weil andere „boh ehh“ sagen und „zeig mal her“.

  19. Zitat Joe :

    Zitat iTarek :

    joe ich kann dir sagen worum es hier geht, kopierer bereichern sich mit apples ideen, größtes beispiel wäre ios, smartphones mit touchscreen, tablets, android ist einfach die mist-geburt von ios.

    @ iTarek. Dieser Umstand ist mehr als bewusst. Deshalb besitze und kaufe ich nur das Original!

    Tja leider steckt das Original immer noch bei Sony in den Schubladen. (grins)

  20. Zitat iTarek :

    joe ich kann dir sagen worum es hier geht, kopierer bereichern sich mit apples ideen, größtes beispiel wäre ios, smartphones mit touchscreen, tablets, android ist einfach die mist-geburt von ios.

    Naja, Missgeburt ( so schreibt man es richtig) ist ein bissel hart gesagt.
    Es ist die nicht gewollte Schwester denn beide basieren auf Debian.
    Der einzige unterschied liegt in dem geschlossenen (kontrollierten) System von Apple der es auch für Laien (Dumme und alte Menschen) einfach macht das System zu Beherrschen.

  21. Zitat kumurali :

    Zitat iTarek :

    joe ich kann dir sagen worum es hier geht, kopierer bereichern sich mit apples ideen, größtes beispiel wäre ios, smartphones mit touchscreen, tablets, android ist einfach die mist-geburt von ios.

    Naja, Missgeburt ( so schreibt man es richtig) ist ein bissel hart gesagt.
    Es ist die nicht gewollte Schwester denn beide basieren auf Debian.
    Der einzige unterschied liegt in dem geschlossenen (kontrollierten) System von Apple der es auch für Laien (Dumme und alte Menschen) einfach macht das System zu Beherrschen.

    Du vergreifst dich hier aber ganz im Ton, mein Freund. Behörden und große Unternehmen wechseln zu Apple. 271 Millionen Menschen als dumm und alte Menschen zu bezeichnen, geht einfach zu weit. Vielleicht kennst du ja nur diese Sprache, kannst du haben. Du hast mit deiner Ansicht einfach eine an der Klatsche!

  22. Liebe Redaktion,
    mein Kommentar wurde gelöscht. Vielen Dank auch.
    Wenn Applebenutzer für dumm und als alte Menschen bezeichnet, das geht dann in Ordnung.
    Gute Logik.

  23. Zitat Joe :

    Liebe Redaktion,
    mein Kommentar wurde gelöscht. Vielen Dank auch.
    Wenn Applebenutzer für dumm und als alte Menschen bezeichnet, das geht dann in Ordnung.
    Gute Logik.

    Zitat Joe :

    Liebe Redaktion,
    mein Kommentar wurde gelöscht. Vielen Dank auch.
    Wenn Applebenutzer für dumm und als alte Menschen bezeichnet, das geht dann in Ordnung.
    Gute Logik.

    Mein Kommentar wurde doch veröffentlich. Hiermit möchte ich mich bei der Redaktion für meinen voreiligen Kommentar entschuldigen.

  24. Zitat Joe :

    Zitat kumurali :

    Zitat iTarek :

    joe ich kann dir sagen worum es hier geht, kopierer bereichern sich mit apples ideen, größtes beispiel wäre ios, smartphones mit touchscreen, tablets, android ist einfach die mist-geburt von ios.

    Naja, Missgeburt ( so schreibt man es richtig) ist ein bissel hart gesagt.
    Es ist die nicht gewollte Schwester denn beide basieren auf Debian.
    Der einzige unterschied liegt in dem geschlossenen (kontrollierten) System von Apple der es auch für Laien (Dumme und alte Menschen) einfach macht das System zu Beherrschen.

    Du vergreifst dich hier aber ganz im Ton, mein Freund. Behörden und große Unternehmen wechseln zu Apple. 271 Millionen Menschen als dumm und alte Menschen zu bezeichnen, geht einfach zu weit. Vielleicht kennst du ja nur diese Sprache, kannst du haben. Du hast mit deiner Ansicht einfach eine an der Klatsche!

    Och, ich dachte ich Spreche in eurer Sprache zb. Bestätigung, Besser wissen, Überzeugen wollen/müssen, Aufmerksamkeit, Rumnörgeln, Verleugnung, Provokation und Beleidigungen.
    Also achtet selber erst einmal auf eurer Wortwahl.
    Denn wie man in den Wald rein schreit………

  25. Also ich finde es lustig wie sich einige darüber aufregen können.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*