Home » Jailbreak » iOS 6.1 Tethered Jailbreak mit Redsn0w für ältere iOS-Geräte ist möglich

iOS 6.1 Tethered Jailbreak mit Redsn0w für ältere iOS-Geräte ist möglich

Apple veröffentlichte iOS 6.1 am vergangenen Montagabend, wobei bereits ein tethered Jailbreak bestimmter iDevices mithilfe des Tools Redsn0w realisierbar ist. Hierbei müsst Ihr mit dem Nachteil leben, dass euer iOS-Gerät nach dem Neustart den Jailbreak wieder zurücksetzt.

Jedoch können nicht alle iOS-Geräte mit dem tethered Jailbreak versehen werden. Ausschließlich iPhones, iPads und iPod touch-Modelle mit einem A4-Chip oder älter sind mit dem aktuellen iOS 6.1-Jailbreak kompatibel. Demnach trifft dies auf das iPhone 3GS und iPhone 4 sowie das iPad der zweiten Generation zu. Beim iPod touch kann die vierte Generation mit dem besagten tethered Jailbreak bearbeitet werden, sodass der alternative App Store Cydia auf den Geräten aufgerufen werden kann. Nutzer den neuesten iPhones, iPads oder iPod touch müssen sich noch gedulden.

iOS 6.1-Jailbreak folgt angeblich am Sonntag

Doch allzu lange dürfte es nicht mehr dauern, bis der iOS 6.1 Jailbreak in einer Untethered-Variante kommen wird. Angeblich ist dies bereits am kommenden Sonntag zum Super Bowl der Fall. Demnach könnte erstmals das iPhone 5 freigeschaltet werden, wenn das Hacker-Team evad3rs ein passendes Tool veröffentlicht.

Natürlich halten wir euch auf dem Laufenden, sobald das Team rund um die Hacker MuscleNerd und Co. entsprechende Meldungen verlauten lassen. (via)

iOS 6.1 Tethered Jailbreak mit Redsn0w für ältere iOS-Geräte ist möglich
4.17 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Seit wann lässt sich iOS 6 auf dem iPad der 1.Generation installieren ???

  2. Danke. Korrigiert.

  3. Seit wann verfügt das iPad der zweiten Generation über einen A4 Chip?

  4. A4 oder älter

  5. Ja aber dann müsste es doch A4 und neuer heißen, oder nicht?