Home » iPhone & iPod » iPhone 5 Probleme beim Telefonieren: Die Deutsche Telekom reagiert mit Softwareupdate

iPhone 5 Probleme beim Telefonieren: Die Deutsche Telekom reagiert mit Softwareupdate

In Anlehnung an die Studie unserer Nachbarn aus Österreich, scheinen vereinzelte Nutzer weiterhin Probleme beim Telefonieren mit dem neuen Apple iPhone 5 zu haben. Verbindungsabbrüche aber auch verzerrte Stimmen wurden zu Hauf unter anderem im Forum der Deutschen Telekom bemängelt. Der rosa Riese nahm sich den Problemschilderungen an und verspricht in der Form einer kurzen Stellungnahme, die unter anderem auch im Telekom Forum gepostet wurde, Verbesserungen.

iPhone 5: LTE ist nicht schuld für die Verbindungsabbrüche

Wie die Deutsche Telekom in einer kurzen Stellungnahme zum Telefonie-Problem mit dem iPhone 5 festhält, scheint das eingeschaltete LTE nicht die Ursache für die Störungen beziehungsweise Abbrüche zu sein. Vielmehr sollen Software Updates, die bereits durchgeführt wurden, in naher Zukunft Abhilfe schaffen.

“Die Fehlerursachen sind weitestgehend analysiert und Maßnahmen zur Verbesserung der Sprachqualität befinden sich in der Umsetzung oder werden zur Überprüfung der Wirksamkeit pilotiert. Die Nutzung von LTE als Fehlerursache können wir bereits ausschließen. Unter anderem wurden die Fehlerbilder “einseitiger Verbindungsaufbau” und “Aussetzer zu Gesprächsbeginn” durch Softwareupdates im Telekom Mobilfunknetz behoben. Wir gehen davon aus, dass wir durch die getroffenen Maßnahmen alle unsere Dienste zeitnah wieder in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.”

so die Deutsche Telekom.

iPhone 5 Probleme beim Telefonieren: Die Deutsche Telekom reagiert mit Softwareupdate
3.93 (78.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Seit heute habe ich zum ersten mal Abbrüche gehabt. Gleich 2 in 5min. Das ist ja eine tolle Verbesserung. Zuvor hatte ich das lediglich nach ca. 17min telefonieren über das original Headset.

  2. Muss man als User das Update machen oder geht das automatisch?

  3. Ich hatte nie Probleme… hmm ;)
    @ KFGler, das macht die Telekom selbst in ihrem System ;)

  4. Ich hatte auch Probleme. Nach Handytausch im Applestore immer noch. Dann hab ich mir eine neue Karte zusenden lassen. Die Alte war eine “A3”. Die neue eine “V3” Seitdem keine Probleme mehr :) PS ich bin D1 :)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*