Home » iPhone & iPod » iPhone 5S: Aufnahmen zeigen Home-Button und Vibrations-Modul

iPhone 5S: Aufnahmen zeigen Home-Button und Vibrations-Modul

Apples iPhone 5S soll in den kommenden Monaten erscheinen. Nachdem einige Analysten und Experten bereits prognostizierten, dass das Smartphone über ein ähnliches Design verfügen wird, tauchen nun angebliche Bauteile des spekulierten Smartphones auf, die diese Vermutung zumindest teilweise bestätigen. Die Aufnahmen aus einem japanischen Forum zeigen neben dem Home-Button das Modul zur Vibration.

Wie man auf den Bildern im Vergleich zum aktuellen iPhone 5 erkennen kann, bestehen diverse Gemeinsamkeiten beider Bauteile des angeblichen Nachfolgemodells, das als iPhone 5S gehandelt wird. Die Anschlüsse sowie Schaltungen sind jedoch verändert gestaltet.
Die Seriennummern auf dem Home-Button des iPhone 5S sind zudem der des iPhone 5 ähnlich. Somit ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass das abgebildete Bauteil womöglich wirklich im iPhone 5S verbaut wird. Inwieweit dies auf das Mobil zum Vibrationsalarm zutrifft, ist hingegen unklar, da keine Seriennummern zu erkennen sind.

Spekulationen zum iPhone 5S nehmen zu

Gerüchte und aufgetauchte Bauteile des iPhone 5-Nachfolgers kursieren bereits seit einigen Wochen. Allerdings hat die Aktivität der asiatischen Quellen in diesem Bezug zugenommen, was stets als ein Hinweis auf ein baldiges Release gewertet werden kann. Neben dem iPhone 5S als vollwertiges Apple-Smartphone ist auch eine deutlich günstigere Variante im Gespräch, die über kein hochauflösendes Retina-Display verfügen wird. Dieses Low-Budget-Modell soll im Sommer 2013 erscheinen, wenn es nach den Prognosen von Analysten geht. (via)

iPhone 5S: Aufnahmen zeigen Home-Button und Vibrations-Modul
3.76 (75.2%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.