Home » iPhone & iPod » iPhone 5S: Technische Komponenten sollen im Mai verschickt werden, Marktstart Q3

iPhone 5S: Technische Komponenten sollen im Mai verschickt werden, Marktstart Q3

Die Spekulationen rund um das spekulierte iPhone 5S nehmen langsam wieder zu. So kursiert nun ein Gerücht, das besagt, dass Apples Teilelieferanten die ersten Komponenten im kommenden Mai verschickt werden sollen, sodass die Serienproduktion Ende Mai in Angriff genommen werden kann. Das iPhone 5S wird demnach im dritten Quartal 2013 erwartet.

Das Branchenmagazin DigiTimes berichtet dies und bezieht sich auf Kontakte der Lieferkette des IT-Konzerns aus Cupertino. Den Marktstart in Q3 2013 haben bereits einige Analysten und Experten prognostiziert. Sollte dies auch wirklich der Fall sein, dann würde Apple dem jährlichen Update-Zyklus des iPhones treu bleiben.

Anfang März erreichten uns bereits einige Meldungen, dass Apple neben dem iPhone 5S als Fortsetzung des aktuellen iPhone 5 auch ein Low-Budget-Modell planen würde. Angeblich sollte dieses Smartphone im Juni bis Juli auf dem Markt erscheinen und damit das bisherige Lineup gänzlich überarbeiten.

iPhone 5S soll wenige Änderungen im Vergleich zum iPhone 5 aufweisen

Anonyme Quellen bekundeten zudem, dass Apple beim iPhone 5 als Nachfolgemodell der aktuellen sechsten Generation kaum Anpassungen des Designs vornehmen wird. Ausschließlich einige interne technische Komponenten sollten ausgetauscht werden. Neben einem optimierten Prozessor ist zudem eine bessere Kamera im Gespräch. (via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


9 Kommentare

  1. Um so etwas zu „prognostizieren“ brauch man weder Kontakte zu einer Lieferkette noch irgendwelche Gehirnwindungen…

  2. Hoff das neben dem 5S auch ein Low-Budget-Modell rauskommt, der Markt wird es begrüßen, siehe ipad mini!

  3. Bringt alles nix wenn sie an ios nix ändern.
    So langsam wird’s langweilig auch wenn ich  sehr mag

  4. Jetzt mal ganz ehrlich… ich verstehe die ganze Kritik nicht so ganz. Denn ganz ehrlich, sowohl iOS als auch Android-basierte Smartphones beherrschen doch sämtliche Funktionen die man als Otto-Normalverbraucher benötigt. Alles was inzwischen noch an Funktionen hinzukommt ist Spielerei die nicht wirklich gebraucht wird. Als Beispiel sei hier nur mal die neue Gestensteuerung im Samsung erwähnt… ich halte das Handy doch eh in der Hand, wo ist da der Benefit wenn ich statt mit dem Daumen mit Gesten steuere?
    Ich finde es okay wenn man bei Apple eben NICHT auf den Zug aufspringt und auf Biegen und Brechen irgendwelche Funktionen erfindet, die in Wahrheit niemand braucht.

  5. Den Gesten Dreck braucht auch keiner.
    Dennoch denke ich würden sich viele User ein bisschen mehr freiraum wünschen. Z.b das man Widgets hinzufügen kann. Das man eventuell am Design bisschen spielen kann.

  6. Das iOS soll mal so einfach bleiben wie es ist.

  7. Widgets hinzufügen findest du schwer ?

  8. Da kann ich nur zustimmen, was man bitte mit den schlechten spielerrein von einem S4 brauch doch kein Mensch!
    Zitat Tobi :

    Jetzt mal ganz ehrlich… ich verstehe die ganze Kritik nicht so ganz. Denn ganz ehrlich, sowohl iOS als auch Android-basierte Smartphones beherrschen doch sämtliche Funktionen die man als Otto-Normalverbraucher benötigt. Alles was inzwischen noch an Funktionen hinzukommt ist Spielerei die nicht wirklich gebraucht wird. Als Beispiel sei hier nur mal die neue Gestensteuerung im Samsung erwähnt… ich halte das Handy doch eh in der Hand, wo ist da der Benefit wenn ich statt mit dem Daumen mit Gesten steuere?
    Ich finde es okay wenn man bei Apple eben NICHT auf den Zug aufspringt und auf Biegen und Brechen irgendwelche Funktionen erfindet, die in Wahrheit niemand braucht.

  9. Es gibt immer Leute die was zu meckern haben!!! Egal wie man was macht! Warum soll man ein gut und rund funktionierendes System ändern? Die Spielereien sollen mal schön wegbleiben! Erstens braucht man sie nicht, zweitens gibts dann wieder mehr was nicht ordentlich laufen kann und dann wieder gemeckert wird! Bin schon auf die Testberichte gespannt vom S4 wenn es dann frei im Handel erhältlich ist!!
    Klar könnte Apple ein bisschen am Design was machen und die Multitaskingfunktionen wie mittels Jailbreak möglich sind mit einbauen und dem IOS selber noch ein paar Funktionen spendieren die der Bedienung dienen… Aber so Spielchen wie beim S4 bitte nein!
    Und wenn sich gar nichts ändert, begrüße ich das ebenfalls, denn ich bin wunschlos glücklich!!