Home » Software » Apple veröffentlicht iTunes 11.0.3 mit einem neuen MiniPlayer

Apple veröffentlicht iTunes 11.0.3 mit einem neuen MiniPlayer

Apple hat nun ein Update der Medienverwaltungssoftware iTunes zum Download freigegeben. iTunes 11.0.3 beinhaltet einen neuen MiniPlayer mit diversen Features sowie eine optimierte Ansicht der Darstellung gerade abgespielter Songs.

iTunes 11.0.3 steht ab sofort zum Download bereit. Über iTunes könnt Ihr direkt nach dem Update suchen oder alternativ die Softwareaktualisierung am Mac vollziehen. Die Aktualisierung ist 196,6 MB groß, wenn man die Variante für das Apple-Betriebssystem beachtet. Für Nutzer von Windows kann die Aktualisierung ebenso heruntergeladen werden.

Weitere Details des Updates

Aus den Notizen zum Update von iTunes 11 kann man feststellen, dass die gerade abgespielten Songs in Kombination mit dem jeweiligen Albumcover angezeigt werden. Unter iTunes 11.0.3 werden auch die Multi-Disc-Alben unterstützt, das die Ansicht der einzelnen digitalen Platten erneuert. Wie üblich bringt auch dieses Update laut Apple eine Optimierung der Performance von iTunes. Verbesserungen bei der Anordnung und Sortierung der Platten wurden aber auch vollzogen.

Die neueste Update folgte nach einer recht kleinen Aktualisierung im Februar, wobei nur sehr marginale Funktionen hinzugefügt wurden. iTunes wurde im November 2012 veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorgänger führte Apple immense Designänderungen ein, die nicht bei allen Nutzern gut ankommen.

Apple veröffentlicht iTunes 11.0.3 mit einem neuen MiniPlayer
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Es wurde auch bei den Apps die Update-Funktion verändert. Nun gibt es einen eigenen Reiter unter dem man die Apps sieht für die ein Update angeboten wird.