Home » iOS » iOS 7: Siri wird langsam erwachsen und verlässt das Beta Stadium

iOS 7: Siri wird langsam erwachsen und verlässt das Beta Stadium

Vor knapp zwei Jahren hat Apple die hauseigene Sprachassistentin Siri vorgestellt. Seit dem wurde die Sprachsteuerungssoftware stets weiter entwickelt. Ähnlich wie das Projekt „Apple TV Set Top Box“ zählte auch Siri bislang zu einem Hobby von Apple. Mit der finalen Freigabe von iOS 7 für alle, dürfte sich das nun ändern. Siri verlässt das Beta-Stadium und scheint zu einer jungen Erwachsenen zu reifen. 

Siri

iOS7 und die Zukunft von Siri

Zusammen mit iOS 7 erhält auch Siri neue Features sowie ein angepasstes Interface als auch weitere Stimmen. Apple spricht ab sofort auf den einschlägigen Websites nicht mehr von einem Beta-Programm, wenn es um Siri geht. Auch entsprechende Einträge im FAQ, die Rückschlüsse auf eine sich noch in der Entwicklung befindliche Siri zu lassen würden, sind verschwunden. Siri hat sich langsam gemausert und funktioniert immer besser. Zu Beginn gab es noch einige Probleme. Vor allem wenn mehrere Anfragen hintereinander gefordert wurden, kam es recht flott zu einer Kapitulation seitens Siri.

Langsam aber sicher erobert Siri auch die Herzen der Autofahrer. Das Stichwort ist hier „Siri Eyes Free“. BMW, Chevrolet Opel und 13 weitere Automobilhersteller setzen künftig auf das neue Siri Feature. Das neue „iOS in the Car“ soll ab dem iOS 7.1 Update Ende des Jahres kommen und dürfte somit ein weiteres Einsatzfeld für Siri darstellen. Ab dem 18. September kann die neue Siri zusammen mit iOS 7 auf die unterstützen Geräte geladen werden.

iOS 7: Siri wird langsam erwachsen und verlässt das Beta Stadium
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Ich nutze seid den ersten Tag an Siri und will es auch nie mehr missen

    Schön das es jetzt noch besser wird wobei ich rundum zufrieden bin

  2. Ich nutze Siri täglich und wenn Sie besser wird – Super!!!!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*