Home » iOS » Automatischer iOS 7 Download: Kunden kritisieren Apple

Automatischer iOS 7 Download: Kunden kritisieren Apple

Apples neuestes Betriebssystem iOS 7 bietet vor allem optisch gravierende Veränderungen im Vergleich zu den vorangegangenen Versionen, die nicht alle Nutzer gutheißen. Über den von Apple etablierten automatischen Download von iOS 7 sind nun jedoch nicht alle Kunden begeistert. Besonders negativ ist dies vor allem für die Nutzer mit einem iOS-Gerät mit der jeweils kleinsten Speicherkapazität 16 GB, die allein aufgrund der Speicherbelegung von iOS 7 in Höhe von 1 GB nicht auf das neue OS wechseln wollen. Über diverse Soziale Netzwerke beschweren sich nun einige Apple-Nutzer und kritisieren die Kalifornier für das Vorgehen.

Bei iOS Devices mit der Version 6.x erfolgt zumindest der Download des Betriebssystems automatisch. Vor der eigentlichen Installation wird der Nutzer aber erst befragt, was eine gewiss unbequeme Lösung darstellt.

Wenige Features und spürbare Geschwindigkeitseinbußen

Dabei ist es nicht nur das Design, das einen Grund dafür darstellt, nicht auf iOS 7 zu wechseln. Vor allem bei älteren Geräten fehlen noch immer einige bekannte Funktionen, wie zum Beispiel das nun eingeführte AirDrop oder auch die Sprachsteuerung Siri. Zudem konnten Experten bereits feststellen, dass beim iPhone 4 unter iOS 7 deutliche Einbußen beim Bootvorgang vorliegen. Diese Verzögerungen machen iOS 7 im Vergleich zum Vorgänger sehr langsam, wie Ars Technica berichtet.

Ein weiterer Punkt ist noch der Fakt, dass ein Downgrade von iOS 7 auf iOS 6.1.3 und iOS 6.1.4 nicht möglich ist. Lediglich Nutzer eines alten iPhone 4 können dies mithilfe gespeicherter SHSH Blobs realisieren. Für den klassischen Normalanwender ist dies jedoch kaum machbar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


22 Kommentare

  1. Oh dann sollen sie es lassen. Immer das Gemaule und Gemotze. Es gibt noch andere Hersteller! Fertig

  2. Alles muschis

  3. Euch würde ich gern sehen wie ihr schreit wenn euer iPhone an Performance verliert wegen nem neuen OS. Kann es nachvollziehen dass einige verärgert sind. Da sollte eine Lösung her von Apple.

  4. Man wird von Apple gezwungen ein neues Gerät zu kaufen. Das ist zwar selten dass jemand über drei Jahre ein und dasselbe smartphone hat aber es gibt tatsächlich Menschen die schwören auf das 3GS. Aber die werden wohl bald gezwungen sein wirklich umzusteigen.

  5. Wieso wird man gezwungen? Du kannst doch das Gerät mit dem bisherigen Funktionsumfang weiter nutzen. Irgendwann gibt es eben die neue Version nicht mehr. Würde auch kein Sinn ergeben und langsam laufen. Also wo ist das Problem? Apple unterstützt wesentlich besser und länger als jeder anderer Hersteller. Wo soll man also hin wechseln?

  6. Ich habe auch keine Lust mein heißgeliebtes 3gs einzumotten…. Mir reicht es als 2. Gerät allemal …

  7. Auch andere Hersteller stellen den Support für gewisse Geräte ein, oder Software , trotzdem kannst du doch dein Gerät weiter benützen , bist dann hald nicht mehr auf den neusten Stand…. Verstehe echt manche Leute nicht , immer das genaule …

  8. Echt. Ehrlich Leute.. Was soll das Gemotze? Keiner wird gezwungen ein neues iPhone zu holen. Wer allerdings AirDrop nutzen will, sollte doch mal beim 3GS es mit Jailbreak probieren. Wenn es den verfügbar ist und die Hardware im 3 gs mitspielt.

  9. Ich hab ein anderes Problem. Ich hab noch ein iPad 1 mit einer alten ios 4 und möchte auf ios 6 updaten. Geht das noch? IOs 7 läuft nicht mehr auf dem iPad. Das Problem ist, das ich mit der alten Version nicht mehr in den AppStore komme. Wird ziemlich komisch dargestellt ? Das iPad hat keine Software drauf, von daher würde ich gerne wieder in den AppStore. Kann jemand helfen ?

  10. Die Leute motzen wenn sie kein neues System für ihr 4 Jahre altes Phone bekommen .. Die Leute motzen wenn sie es doch kriegen, aber ihr Phone einfach zu lahm ist um alle Funktionen zu erhalten .. Die Leute motzen wenn sie ein gutes Phone haben und alle Funktionen des neues Systems haben, aber das Design nicht auf Anhieb überzeugt.

    Egal wie man es dreht und wendet, die Leute sind so oder so mit allem unzufrieden und mekkern wegen jedem noch so kleinem Pixel ;D

  11. gezwungen hin oder her…

    iOS 7 gefällt mir nicht, habe es frühzeitig wieder rausgeschmissen,
    grundsätzlich ist es ja okay das Apple sein iOS aktualisiert
    und ab gewissen iOS gerät nicht mehr updatebar ist,
    aber trotzdem bestimmt der USER ob ein update rauf soll oder nicht…

    ich hab auch nur ein 16gig 5er iDevice und das langt mir dicke,
    wenn jeder müll gespeichert/geladen wird, muss man sich nicht wundern das dass gerät in die knie geht.

  12. @ KINGKONG
    DIESMAL gebe ich Dir voll recht.

    Auch die immer wieder aufkommenden Akku und Wlanprobleme kann ich mir nicht vorstellen in dieser Häufigkeit wie es vor ios 7 ,aufkam.

  13. Ich finde beim iPad 3 merkt man das es etwas träge geworden ist.
    Wobei die Prozessorleistung doch ausreichend sein sollte?

  14. Ich weiß es nicht, aber ich vermute mal: Deutsche Nutzer sind weltweit die Nr. 1 der Motzer. Ständig und mit allem unzufrieden, Mundwinkel nach unten, Geiz ist Geil usw. – Absolute Spitzenreiter.
    Mein Neffe hat ein 3GS und wird damit noch lange glücklich sein. Mein Vater hatte vor seinem 4S auch ein 3G und konnte nicht von 3. irgendwas auf das nächste Betriebssystem. Hat ihn nicht gestört, das Gerät lief dennoch prima.

    Ich bin bestimmt kein Fan vom knallbunten IOS 7 Design — aber von den Funktionen die es enthält und auch vom Design einiger Apps sowie im Innenleben der Apps. Mir hat vorher hier und da was nicht gefallen – und jetzt halt auch. Allen recht getan ist eine Kunst die niemand kann.
    Aber — mein Akku hält wesentlich länger als unter IOS 6, obwohl ich auch damit nicht unzufrieden war — und das ist auf allen Geräten so: auf dem IPHone 5 – dem IPad Mini – und dem IPad 3 — überall hat sich die Akku-Leistung auf gefühlte 1,5 fach erhöht. Also gibts da auch nix zu meckern.

    Ach übrigens soeben wurde ein IOS Update rausgegeben, dass die Probleme mit Zugriffen im Sperrbildschirm behebt.

  15. … Und das wichtigste, das iphone 5s ist in ausreichender Stückzahl vorhanden, leider nur in schwarz

  16. ….“Deutsche Nutzer sind weltweit die Nr. 1 der Motzer“
    und HardcoreFanBoys

  17. Automatisch Download??? Muss man doch extra anwählen um up zu Daten.

  18. Zitat Thomas :

    @ KINGKONG
    DIESMAL gebe ich Dir voll recht.

    Auch die immer wieder aufkommenden Akku und Wlanprobleme kann ich mir nicht vorstellen in dieser Häufigkeit wie es vor ios 7 ,aufkam.

    Hurrraaaa , endlich hat er sein innerstes auf IOS7 geupdatet ;).. war ja auch schrecklich dieser IOS4.01 Thomas ;)

  19. Also ich kann das alles nicht so ganz verstehen. Ich habe ein iPhone 4 mit 8 Gb und komme wunderbar klar. Es läuft immer noch zu 95% rund und das es ein paar Funktionen weniger hat als die anderen, na und. Das ist nun mal ein älteres Model und das kann man nun mal vollmachen mit jedem Programm. Das ist zwar ein iPhone aber auch das ist an seine technick gebunden. Es kann nun mal nicht zaubern, das müssen sich mal viele klar machen. Ich möchte mein Handy sicher haben und nicht wie bei anderen wo Sicherheit gleich 0 ist. Und es sieht nun mal anders aus, das ist nun mal der Lauf der Dinge ich finde die neuen icons auch nicht so toll ( hat was von einem Spielzeug Handy ) aber sonst haben sie sich richtig Gedanken gemacht. Mir persönlich fehlt nur der slide to unlock Button.

  20. IOS 7.0.2 verfügbar…

  21. Zitat Zocker :

    Ich hab ein anderes Problem. Ich hab noch ein iPad 1 mit einer alten ios 4 und möchte auf ios 6 updaten. Geht das noch? IOs 7 läuft nicht mehr auf dem iPad. Das Problem ist, das ich mit der alten Version nicht mehr in den AppStore komme. Wird ziemlich komisch dargestellt ? Das iPad hat keine Software drauf, von daher würde ich gerne wieder in den AppStore. Kann jemand helfen ?

    Du kannst beim Ipad 1 maximal auf 5.1.1 updaten. Wirst aber fest stellen das es öfter abstürzt und auch leichte Performance Einbußen hat. Muss man halt abwägen.

  22. Zitat Zocker :

    Ich hab ein anderes Problem. Ich hab noch ein iPad 1 mit einer alten ios 4 und möchte auf ios 6 updaten. Geht das noch? IOs 7 läuft nicht mehr auf dem iPad. Das Problem ist, das ich mit der alten Version nicht mehr in den AppStore komme. Wird ziemlich komisch dargestellt ? Das iPad hat keine Software drauf, von daher würde ich gerne wieder in den AppStore. Kann jemand helfen ?

    Och jetzt hör aber auf, für jemanden der mit Apple Aktien 3000€ Gewinn gemacht hat sollte das doch wohl kein Problem sein ;)