Home » App Store & Applikationen » Apple aktualisiert kostenlose iWork iCloud Apps – iOS 7 Design und neue Funktionen

Apple aktualisiert kostenlose iWork iCloud Apps – iOS 7 Design und neue Funktionen

Apple hat nun die kostenlosen Web-Apps aus der iWork Suite innerhalb der iCloud aktualisiert. Die offiziell als Beta-Versionen gekennzeichneten Programme fallen mit dem iOS 7 Design und einen stark überarbeiteten Look auf. Die aktuellen Apps Pages, Numbers und Keynote stehen zudem nur in englischer Sprache zur Verfügung. Mithilfe der iCloud Apps erstellte Dokumente können bequem mit einem Passwort versehen und mit anderen Nutzern geteilt werden.

iWork iCloud Apps

Sämtliche drei Apps aus der iWork Suite wirken den anderen Versionen vom Mac zudem recht ähnlich. Apple versucht hier, die Stärken der Mac-Versionen auch in den iCloud-Apps unterzubringen. Alle bekannten Funktionen etablierten die Kalifornier natürlich auch. Somit werden geübte Office-Anwender keinerlei Probleme damit haben, die Apps im Browser zu verwenden. Apple empfiehlt hierfür Safari in der aktuellsten Version. In unserem Test mit Firefox konnten wir die Apps allerdings auch testen, wobei uns zum Start kleinere Ruckler aufgefallen sind. Insgesamt wirkt die Software jedoch sehr stabil und bietet zudem eine sehr gute Performance.

So könnt Ihr die gratis Web-Apps von iWork verwenden

  1. Meldet euch bei iCloud im Browser mit eurer Apple-ID an -> www.icloud.com
  2. Startet eine iWork-App
  3. Erstellt Dokumente und gebt diese in der Cloud frei

Wir sind gespannt, wann Apple die iCloud-Software fertigstellen wird und welche Features sich in Zukunft noch ergeben werden.

Apple aktualisiert kostenlose iWork iCloud Apps – iOS 7 Design und neue Funktionen
4.2 (84%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.