Home » Tipps & Tricks » WhatsApp auf dem iPad und iPod Touch installieren [Videoanleitung]

WhatsApp auf dem iPad und iPod Touch installieren [Videoanleitung]

WhatsApp ist eines der meist genutzten Multimessenger-Programme für Smartphones. Im folgenden Beitrag wollen wir aufgrund der hohen Nachfrage noch einmal zeigen, wie man WhatsApp auch auf dem iPad und iPod Touch installiert, ohne dass diese iDevices mit einem Jailbreak versehen werden müssen.

whatsapp

WhatsApp iPad und iPod Touch

In nicht einmal fünf Minuten kann man mit der Hilfe von kleinen Zusatztools für den Mac oder PC den beliebten WhatsApp Multimessenger auch auf dem iPad und iPod Touch installieren. Offiziell besteht keine Möglichkeit eine angepasste WhatsApp Version für das iPad oder den iPod Touch aus dem AppStore zu laden. Dank der iFunBox könnt ihr geräteübergreifend WhatsAppen ohne zusätzlich einen Jailbreak auf dem Zielgerät installieren zu müssen. Hierfür braucht ihr lediglich die kostenlose iFunBox Software für den Mac oder Windows PC zu laden und ein paar kleinere Anweisungen zu beachten.

–> Hier geht es zur iFunBox Software

In den folgenden Videoclips wird das Installations-Prozedere ausführlich beschrieben. Wir wünschen euch viel Erfolg und nun Clips ab.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

WhatsApp auf dem iPad und iPod Touch installieren [Videoanleitung]
3 (60%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Ist das mit iphone und ipad gleichzeitig nutzbar?

  2. Im ersten Video ist oben eingeblendet das man nur auf einem Device die App nutzen kann, also nicht gleichzeitig. Das zweite Video sagt nix dazu. Wäre aber geil.…

    Erfahrungsberichte bitte hier!!! ;-)

  3. Der Junge sollte sich mal einen Mac zulegen! ;) ach wie ich diese Zeiten nicht vermisse :)

  4. Chicken Charlie

    Also ich hatte damals das ausprobiert und war nicht so begeistert!tasten zu klein und unscharf und wenn man ausversehen sich am iPad und iPhone angemeldet hätte kam die Fehlermeldung auf dem iPad das die App nicht für das Gerät geeignet ist
    Meiner Meinung nach unsinnig

  5. Ich versteh bis heute nicht, warum immer diese Einschränkungen. ich zahle hunderte, tausende von € an Apple, nur um das beste zu haben…fürn arsch.

  6. Klappt bei mir nicht ipad air
    Kommt Fehlermeldung .. Nicht kompatibel

  7. Zitat iTarek :

    Ich versteh bis heute nicht, warum immer diese Einschränkungen. ich zahle hunderte, tausende von € an Apple, nur um das beste zu haben…fürn arsch.

    Ich denke diese “Einschränkung” hat weniger mit Apple zu tun. Das Problem dürfte bei WhatsApp liegen, die es nicht hinbekommen zwei oder mehr Device als Empfänger einer Nachricht so zu handeln das die Nachricht auf allen ankommt und lesbar ist ohne das es zu Konflikten kommt. So müsste ja wenn du Nachrichten auf dem iPhone bekommst und liest auch auf dem iPad erkennbar sein das du diese schon gelesen hast. Ansonsten arbeitest du den ganzen Tag mit dem iPhone, und abends auf der Couch sagt dir das iPad das du 132 “neue” Nachrichten bei Whatsapp hast.

  8. lest mal dazu den heutigen Artikel in der Mac Welt — da wird genau beschrieben, warum es Schwachsinn ist Whats app auf dem Ipad zu installieren. Das mal ganz abgesehen davon, dass ich bis heute neben Google und Facebook auch Whats app meide wie die Pest. Viel zu viele Sicherheitsmängel wurden beschrieben, dennoch ist der Zulauf ungebrochen. Später jammert dann die Welt über Datenmissbrauch, den sie vorher aus Geiz ist Geil Mentalität kostenlos gern nutzt.
    Mann, mann, mann, – ich nutze Message und das hab ich auf allen Geräten – und wenn der Empfänger kein IOS-Gerät hat, gibts noch SMS und die ist bei fast allen Verträgen in der Flat drin. Was braucht es da dann noch Whats app? Es sei denn ich möchte meine Daten an eine Plakatwand schreiben.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*