Home » Apple » It’s been way too long: Keynote noch einmal in voller Länge ansehen

It’s been way too long: Keynote noch einmal in voller Länge ansehen

Apple hat heute die Keynote über die Bühne gebracht, die neue iPads, neue Macs und neue Software gezeigt hat. Erstaunlicherweise war der Stream sogar akzeptabel verfügbar; nach den Erfahrungen bei der iPhone-Keynote vor einem Monat hätte man Schlimmeres erwarten können. Wer die Keynote verpasst hat, kann sie sich jetzt noch einmal ansehen.

Apple hat die Keynote, die wir für euch im Ticker kommentiert haben, als Live-Stream zur Verfügung gestellt. Wer aber dem Frieden nicht getraut hat und sie deshalb nicht gesehen hat (oder aus einem anderen Grund), kann sie jetzt in aller Ruhe noch einmal ansehen, denn Apple hat den Mitschnitt zur Verfügung gestellt.

Auf der Keynote wurde mehr oder weniger gezeigt, was schon erwartet wurde: Neue iPads, ein Retina-iMac und ein aktualisierter Mac mini und iOS 8.1 sowie OS X Yosemite. Da man bei der Software eher zusammengefasst hat, was bereits auf der WWDC ausführlich gezeigt wurde, kann der erste Teil der Keynote wohl vor allem als Zusammenfassung der neuen Funktionen durchgehen. Im zweiten Teil wird es aber spannender, denn dann kommt Apple zur Hardware.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy