Home » iOS » Apple veröffentlicht iOS 8.4-Beta für Entwickler

Apple veröffentlicht iOS 8.4-Beta für Entwickler

Keine Woche ist iOS 8.3 für alle verfügbar, da schiebt Apple schon die erste Beta-Version von iOS 8.4 nach. Damit Entwickler noch mehr zum Testen haben, gibt es außerdem eine Beta-Version von Xcode 6.4. Die größte Neuerung in iOS 8.4 ist die neue Musik-App.

Ab sofort können sich Entwickler die erste Beta-Version von iOS 8.4 und Xcode 6.4 im Entwickler-Bereich bei Apple herunterladen. iOS 8.4 Beta 1 hat die Build-Nummer 12H4074d und kommt vor allem mit einer überarbeiteten Musik-App. Diese wurde in Optik und Funktion ein bisschen mehr an iTunes 12 angepasst und bietet beispielsweise eine Playlist von kürzlich hinzugefügten Titeln.

Apple verspricht, dass das Stöbern durch die eigene Musik-Sammlung mit iOS 8.4 einfacher wird. Playlists können mit einem eigenen Bild und einer Beschreibung versehen werden. Die Wiedergabe eines Albums kann direkt in der Auflistung der Alben gestartet werden. Ebenfalls neu ist der Mini-Player, mit dem es möglich ist, die Wiedergabe zu beeinflussen, während man nach neuer Musik sucht. Des Weiteren wurde die Seite „Sie hören“ überarbeitet, wo man nun auch AirPlay-Einstellungen vornehmen kann. Aus iTunes bekannt ist ein Feature, das die nächsten Lieder anzeigt und organisiert, die gespielt werden sollen. Auch hier kann man eingreifen.

Da es sich um eine Vorabversion von iOS 8.4 handelt, sollten sich testende Entwickler darüber im Klaren sein, dass es noch Fehler geben kann. In den Release-Notes gibt Apple eine Reihe von Bugs an, die als bekannt gelten und noch behoben werden müssen.

Apple veröffentlicht iOS 8.4-Beta für Entwickler
4.19 (83.75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*