Home » iOS » iOS 9: Maps-App soll um öffentliche Verkehrsmittel und Indoor-Navigation erweitert werden

iOS 9: Maps-App soll um öffentliche Verkehrsmittel und Indoor-Navigation erweitert werden

Einem Bericht zufolge sollte eigentlich schon in iOS 8 die Apple-Maps-App mit öffentlichen Verkehrsmitteln klarkommen und entsprechende Hinweise geben, wenn man verreisen wollte. Dieses Feature wurde während der Entwicklung aber zunächst zurückgestellt und soll nun in iOS 9 verwirklicht werden.

Quellen haben 9to5mac gesteckt, dass die Apple-Maps App in iOS 9 um die Navigation mittels öffentlicher Verkehrsmittel erweitert werden soll – ein Feature, das zuletzt mit Google Maps bis iOS 5 in iOS integriert war und seit dem Wechsel auf Apple Maps in iOS 6 fehlt. Eigentlich hätte die Funktion schon in iOS 8 kommen sollen und sei laut der Quellen auch bis in den Sommer in Entwickler-Builds enthalten gewesen, wurde dann aber zurückgestellt.

Der Grund hierfür liegt darin, dass man nicht genügend Entwickler hatte, keine verlässlichen Daten und nur wenige Länder überhaupt mit Daten aus öffentlichen Verkehrsmitteln versorgen konnte, heißt es. Gezeigt wurde das Feature für iOS 8 nicht. In der Zwischenzeit soll Apple derartige Probleme gelöst haben, so soll es inzwischen Daten für weitere Städte geben und auch neue Push-Benachrichtigungen sollen inzwischen implementiert sein, die den Benutzer darüber informieren, wenn weitere Städte unterstützt werden.

Des Weiteren soll Apple daran arbeiten, die Navigation innerhalb von Gebäuden voranzutreiben, wofür iBeacons eingesetzt werden. Laut der Quellen wäre es möglich, dass dieses Feature in diesem Jahr noch nicht an den Start geht, aber zumindest soll die Entwicklung gut voranschreiten. Apple sei momentan damit beschäftigt, die eigenen Gebäude mit Indoor-Karten auszustatten.

iOS 9: Maps-App soll um öffentliche Verkehrsmittel und Indoor-Navigation erweitert werden
3.5 (70%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*