Home » OS X » OS X 10.11 El Capitan: Beta Nummer 5 für Entwickler erschienen

OS X 10.11 El Capitan: Beta Nummer 5 für Entwickler erschienen

Buchstäblich in einer Nacht- und Nebelaktion hat Apple etwas überraschend Entwickler mit der 5. Beta-Version von OS X 10.11 El Capitan beglückt. Das Update kann im Mac App Store bezogen werden – wie üblich ist ein Neustart notwendig.

Gerade einmal eine Woche nach der Beta 4 von OS X 10.11 El Capitan hat Apple erneut die Release-Keule geschwungen. Das diesmalige Update wirft dabei ein paar Fragen im Turnus auf: Sonst gibt es derartige Veröffentlichungen deutlich früher (gegen 19-20 Uhr MESZ), üblicherweise dienstags und eigentlich erst nach zwei Wochen. Von daher liegt der Verdacht nahe, dass in der vierten Beta schwerwiegende Probleme enthalten waren, die möglicherweise jetzt behoben sind.

Auf einem MacBook Pro mit Retina-Display (Mitte 2014) war der Download 1,43 GB groß. Da es sich um ein großes Update des Betriebssystems handelt, war nach dem Download ein Neustart fällig. Der Spuk war nach ca. 10 Minuten vorbei, die neue Build-Nummer ist 15A235d.

OS X 10.11 El Capitan glänzt weniger durch neue Features als viel mehr durch Arbeiten unter der Haube. Akkulaufzeit, Fehlerbehebungen und Performance stehen bei der Entwicklung im Vordergrund. Die fertige Version soll im Herbst erscheinen. Sie wird gratis sein und auf allen Macs laufen, auf denen auch OS X 10.10 Yosemite installiert werden kann.

OS X 10.11 El Capitan: Beta Nummer 5 für Entwickler erschienen
4 (80%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.