Home » Apple » Apple tritt Partnership on AI bei

Apple tritt Partnership on AI bei

Apple ist eines der am aktivsten bei der Forschung an künstlichen Intelligenzen tätigen Unternehmen. Um gemeinsam auf dem Gebiet weiterzukommen, wurde im vergangenen Jahr eine Non-Profit-Organisation gegründet, bei der Apple aber vor allem durch seine Abwesenheit glänzte. Das ändert sich jetzt.

Siri, Alexa und Cortana arbeiten zusammen

Amazon, Facebook, Google, Microsoft und IBM haben im September The Partnership on AI gegründet, um gemeinsam am Themenkomplex der künstlichen Intelligenz zu forschen. Obwohl Apple mit Siri ebenfalls eine recht populäre KI im Programm hat, war das Unternehmen bislang nicht beteiligt.

Wie Bloomberg berichtet, hat sich das nun aber geändert. Demnach soll sich Apple in den Beitrittsverhandlungen befinden und schon so gut wie aufgenommen sein.

Das Ziel von Partnership on AI soll sein, dass sich verschiedene Unternehmen austauschen, was sie bei ihrer Forschung herausgefunden haben, um künstliche Intelligenzen weiter zu verbessern. Außerdem soll die Organisation der allgemeinen Weiterbildung für andere Interessenten dienen. Mit der Ankündigung, dass Apple nun ein Teil dieser Organisation ist, wird im Laufe dieser Woche gerechnet.

Apple tritt Partnership on AI bei
4 (80%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.