Home » iPhone & iPod » “iPhone 8”: Touch Bar statt Home-Button?

“iPhone 8”: Touch Bar statt Home-Button?

Es machen Gerüchte die Runde, Apple wolle für das iPhone 8 den Home-Button komplett abschaffen und die Front des Smartphones weitestgehend mit einem OLED-Bildschirm bestücken. Nun ist ein neuer Bericht diesbezüglich aufgetaucht.

Reservierter Platz

Genauer gesagt geht es um Ming-Chi Kuo von KGI Securities, der abermals einen Bericht veröffentlicht hat. Darin heißt es, dass das Flaggschiff mit einem 5,8 Zoll großen Bildschirm versehen werde. Wirklich frei nutzbar sollen aber nur 5,15 Zoll werden – der Rest werde am unteren Rand als “Function area” reserviert.

Diese “Function Area” hätte dann in gewisser Weise eine Ähnlichkeit mit der Touch Bar des MacBook Pro. Dort soll sich dann auch der Touch-ID-Sensor befinden, der das Smartphone entsperrt. Ein physischer Home-Button ist dann nicht mehr notwendig. Es fällt dabei nicht schwer, das als logische Weiterentwicklung anzusehen, hat doch das iPhone 7 bereits keinen echten Home-Button mehr.

Was die Größe angeht, soll das neue iPhone in etwa die Maße des iPhone 7 in 4,7 Zoll bekommen. Damit soll wieder die Möglichkeit geschaffen werden, das Smartphone mit einer Hand zu bedienen. Neben dem Flaggschiff erwartet Kuo auch noch neue Varianten des iPhone 7 in 4,7 und 5,5 Zoll. Allerdings will er sich bislang nicht dazu äußern, welche Features diese mitbringen sollen.

“iPhone 8”: Touch Bar statt Home-Button?
3.65 (73.04%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*