Home » Apple Watch » watchOS 4.2 für Apple Watch veröffentlicht

watchOS 4.2 für Apple Watch veröffentlicht

Apple hat soeben watchOS 4.2 für die Apple Watch veröffentlicht. Das Update steht demzufolge ab sofort allen Nutzern zur Verfügung und kann via Watch-App auf dem gekoppelten iPhone installiert werden. Mit an Bord ist Apple Pay Cash, allerdings nur in den USA.

Das Update für die Watch

Wer die Watch-App aufruft und kein Entwickler ist, der findet ein größeres Update vor. Es ist gut 150 MB groß und aktualisiert die Apple-Smartwatch auf watchOS 4.2. Das Update bringt laut Apple Fehlerbehebungen und sonstige Verbesserungen mit. Außerdem wird auf die Webseite verwiesen, auf der Apple die Sicherheitsupdates aufzeigt. In jedem Fall ist das Update anzuraten, gerade, da man ob iOS 11.2 noch ein bisschen gebrannt ist.

Eine größere neue Funktion, die dabei und mittlerweile sogar freigeschaltet wurde, ist Apple Pay Cash. Dieses Feature wurde im Sommer für iOS 11 und Anhang angekündigt, allerdings hat Apple mit der Veröffentlichung noch gewartet. Die „gute“ Nachricht: Selbst wenn es hierzulande Apple Pay gäbe, könnte man Apple Pay Cash noch nicht nutzen, da Apple das Feature bislang nur in den USA anbietet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy