Home » Apple » Apple-Mitarbeiter erhalten Apple Card Kreditkarte

Apple-Mitarbeiter erhalten Apple Card Kreditkarte

Wie der bekannter Leaker Ben Askin auf Twitter mit ein paar Fotos berichtet, erhalten Apple-Mitarbeiter die neue Kreditkarte Apple Card, die im März 2019 vorgestellt wurde.

Er zeigte die Karte in ihrer Verpackung.
iphone-mobile-payment

Verpackt wie Apple AirPods

Die Apple Card erhalten Mitarbeiter des kalifornischen Technologiekonzerns in einer Verpackung, die der Box eines Apple AirPod ähnelt. Auf den Bildern entfernte Geskin zum Schutz der Identität des Apple-Mitarbeiters den Namen. Die Box weist einen ähnlichen Kopplungsprozess wie die Ohrhörer auf, da in der Anleitung “Wake iPhone and hold here” (iPhone aufwecken und hier halten) steht.

Die Kreditkarte aus Titan liegt real und in digitaler Form auf dem iPhone für Zahlungen per Apple Pay vor. Der Name des Eigentümers ist per Laser eingraviert, wobei auf den Aufdruck der Kartennummer und des Verfallsdatums verzichtet wurde. Auf der Rückseite liegt der klassische Magnetstreifen, um zusammen mit dem verbauten Chip seine Einkäufe bezahlen zu können.

Marktstart im Sommer

Im Sommer wird die Apple Card den Planungen zufolge auf den Markt kommen. Wann sie in Deutschland erscheinen wird, darüber gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Informationen, doch gefragt würde die edle Kreditkarte auf jeden Fall sein.

Der Bezahldienst Apple Pay mit dem die Apple Card verbunden ist, feiert bei den deutschen Verbrauchern nach Angaben von Konzernchef Tim “Apple” Cook einen großen Erfolg.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy