Home » Thema: Apple Store (Seite 20)

Apple Store: Einzigartigkeit in gewohnter Apple Perfektion

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Apple Store

Das Konzept des Apple Stores ist ziemlich individuell und sehr stark darauf ausgelegt, bei den Kunden soviel Reize wie möglich zu schaffen und ihm die Möglichkeit einräumen frei nach Lust und Laune zu interagieren. Apple Läden sind alle nach einem klaren Prinzip aufgebaut und verfügen unter anderem über die berühmte Genius Bar. Das ist die Anlaufstelle für Apple Kunden und Eigentümer von Apple Geräten um beispielsweise einen Gerätetausch zu vollziehen oder ein Neugerät zum Marktstart zu erhalten. An der Genius Bar sind immer gleich mehrere Service Mitarbeiter vor Ort um individuell und schnell das Anliegen der Kunden fokussieren zu können.

Apple Store News York
Bildquelle: Apple.com

Die Apple Store Philosophie

Auf Regale oder ähnliche Einrichtungsgegenstände wird gänzlich im Apple Store verzichtet. Dafür findet der Besucher viele Tische wieder, die leicht zu erreichen sind und gleich mehrere Apple Produkte, wie iPads, iPhones oder iPod touchs als auch iMacs und MacBooks beispielsweise beherbergen. Jedes einzelne Produkt kann dabei im Laden getestet werden. Fragen beantwortet entweder die beiliegende Erläuterung zu dem Produkt oder einer der vielen Mitarbeiter, die sich stets im Laden aufhalten. Apple legt dabei sehr viel Wert darauf, dass immer genügend Mitarbeiter zur Stelle sind um den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen ohne diese mit erzwungenen Verkaufsgesprächen zu belästigen.

Weltweit betreibt Apple bereits mehr als 400 Apple Stores. In Deutschland sind ebenfalls schon mehr als zehn Stores vorhanden. So öffnete am 3. Mai 2013 auch in der Landeshauptstadt Berlin ein neuer Apple Store direkt am beliebten Kurfürstendamm. Die Eröffnung des Stores verlief jedoch nicht planmäßig. Aufgrund von Verzögerungen, die unter anderem etwas mit dem unter Denkmalsschutz stehenden Gebäude zu tun hatten musste der Eröffnungs-Termin mehrfach verschoben werden. Das Besondere beim Berliner Apple Store ist das alte Kino, welches sich in der zweiten Etage befindet und für Präsentationszwecke, Meetings oder kleine musikalische Events genutzt wird.

Apple Store Berlin

Apple Store App

Apple möchte den Kunden das Gefühl vermitteln in den hauseigenen Läden besonders behandelt zu werden. Das klappt auch recht gut. Bei Apple ist der Kunde König und wird auch so behandelt. Zudem steht passend für den Besuch im Apple Store auch eine kostenlose Apple Store App zum Download für das iPhone, den iPod touch und das iPad bereit. Innerhalb der App informiert Apple unter anderem über die einzelnen Produkte, aber auch Angebote und stellt zudem in regelmäßigen Abständen auch in der Regel kostenpflichtige Apps als kostenlose Downloads zur Verfügung.

Ein weiterer Vorteil ist zudem, dass über die Apple Store App auch ein Termin an der Genius Bar gebucht werden kann. So bekommt der Apple Store Mitarbeiter im Voraus schon die Möglichkeit sich auf den Kunden einstellen und über eine etwaige Problemlösung im Vorab schon befinden zu können. Desweiteren kennt der Apple Store Mitarbeiter bereits den Kunden samt Namen und weiß über das Gerät bescheid, welches dieser inne hat.

Apple Store App

Apple möchte mit der neuen iBeacon-Technologie, welche auf dem Bluetooth Low Energy (BLE) Standard basiert und für die Navigation innerhalb geschlossener Räume entwickelt wurde, weitere Interaktionsmöglichkeiten für die Kunden schaffen. So können innerhalb des Apple Store die Kunden bereits identifiziert werden. Das ist im ersten Moment gewöhnungsbedürftig, da man direkt mit dem Namen angesprochen und erkannt wird, sobald man den Laden betritt, ohne diesen jemals zuvor besucht zu haben. Mittels der iBeacon Technologie wird den Apple Store Mitarbeitern die Möglichkeit eingeräumt noch schneller auf die Kundenwünsche eingehen zu können. Im Umkehrschluss können die Apple Store Besucher jedoch auch schnell und einfach die neusten Angebote und Rabatt-Aktionen im Store vor Ort auf dem iDevice einsehen.

Steve Jobs stellt das Apple Store Konzept vor

Das Design der Apple Store variiert stark. Einer der schönsten Apple Stores ist der Laden in New York. bevor der Shop betreten werden kann, müssen die Kunden einen riesigen Glas-Kubus passieren. Über einen Unterirdischen Gang gelangt man dann in den Apple Store. In einigen Stores ist auch die berühmte Glastreppe, die sich Apple sogar patentieren lies vorhanden. Die Treppe fertigt übrigens die deutsche Firma Seele GmbH.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Apple Store



Apple Store Paris: Diebe entwenden Ware im Wert von einer Million Euro

apple store paris

In einem der schönsten Apple Stores der Welt haben Diebe Produkte des iPhone-Herstellers gestohlen, die insgesamt gut eine Million Euro wert sind. Das Verbrechen ereignete sich am Silvesterabend in der Apple-Niederlassung, die sich in der Nähe der Garnier-Oper befindet. Die örtliche Polizei meldete sich bereits zu Wort und gab bekannt, dass vier bewaffnete Männer am 31.12.2012 gegen 21 Uhr in ...

Weiterlesen »

Neuer Apple Store Flashmob im CentrO

Bereits in der Vergangenheit wurden Apple Stores rund um den Globus zum Ziel unzählbarer Flashmobs. Schon seit längerer Zeit gibt es auch in Deutschland viele Nacharmer mit immer neuen Ideen. Eigene Choreografien, Kostüme und Akrobatikeinlagen durften die mittlerweile abgehärteten Apple Store Mitarbeiter schon beobachten. Wichtiger Bestandteil eines Flashmobs ist es letztendlich noch die gesamte Aktion aus möglichst vielen Winkeln aufzuzeichnen und ...

Weiterlesen »

Apple-Reseller Gravis wird von Freenet übernommen

GRAVIS Store Leipzig

In Deutschland zählt vor allem die Einzelhandelskette Gravis zu den Anlaufstellen, wenn man sich gerne mit Apple-Produkten ausstatten möchte. Das Tochterunternehmen von Freenet, Mobilcom-Debitel, hat nun Gravis übernommen. Die Höhe des Kaufpreises wurde dabei jedoch nicht bekannt gegeben. Zu Beginn des kommenden Jahres soll die Übernahme vertraglich abgeschlossen sein. Der Mobilfunkanbieter gab in einer offiziellen Stellungnahme bekannt, dass man durch ...

Weiterlesen »

Der Apple Store Berlin öffnet im März 2013 endlich seine Pforten

Nun ist es schon mehr als ein Jahr her, als der Berliner Apple Store sich ankündigte. Viel ist seit dem, zumindest auf dem ersten Blick,  nicht passiert. Eine sichere Quelle bestätigte uns nun aber, dass sich im März 2013 endlich die Pforten des Apple Stores in Berlin öffnen werden. Aufgrund größerer Probleme im Innenausbau konnte der eigentliche Eröffnungstermin nicht eingehalten ...

Weiterlesen »

Apple App Store ist deutlich ertragreicher als Googles Play Store

App Store Umsaetze

Trotz deutlich weit verbreiteteren Android-Geräten im Smartphone-Bereich heißt dies nicht, dass der Internetkonzern Google höhere Umsätze als Apple im Geschäftsfeld des Vertriebs von Apps generieren kann. Laut einer Studie der Marktforscher von App Annie Intelligence kann sich der iPhone-Hersteller über vier Mal so hohe Umsätze freuen als Google mit seinem Ableger. Wie aus der Studie zu entnehmen ist, verzeichnet der ...

Weiterlesen »

iPhone 5: Erstmals seit dem Marktstart stabile Verfügbarkeit in den USA

iPhone 5 Schutzfolie 2

Während das lukrative Weihnachtsgeschäft im vollen Gange ist, scheint Apple die Probleme mit der Verfügbarkeit des iPhone 5 zumindest in den USA in den Griff bekommen zu haben. Bisher war das aktuellste Apple-Smartphone nämlich vielerorts vergriffen. Der Piper Jaffray-Analyst Gene Munster meldet aber nun sichere Bestände in den US-amerikanischen Apple Retail Stores. So berichten die Kollegen von AppleInsider von einer ...

Weiterlesen »

Gratis Apps und App Angebote zum Black Friday im Überblick

Passend zu den Black Friday Angeboten von Apple und Amazon beispielsweise hat auch eine Fülle von App Entwickler an der Preisschraube für die kleinen iOS Anwendungen gedreht. Im Folgenden Beitrag wollen wir euch kurz einige Klassiker auflisten. Gern könnt ihr die Angebots-Palette aber auch um Empfehlungen ergänzen. Den Anfang macht bei uns die App Schmiede von Gameloft. Spielhits wie „The ...

Weiterlesen »

iPhone 5: Hohe Verfügbarkeit in US-Retail Stores

iPhone 5 HD Apfel

Apples kann die Nachfrage der Verbraucher nach dem iPhone 5 immer besser bedienen. Dies bezieht sich vor allem auf die US-amerikanischen Niederlassungen der Retail Stores, in denen das neueste Smartphone in ausreichender Menge verfügbar ist. Für das anstehende Weihnachtsgeschäft sieht es demnach sehr gut für Apple aus. Der Analyst Gene Munster der Investmentgruppe Piper Jaffray besuchte nunmehr zum zweiten Mal ...

Weiterlesen »

Apple schaltet Geschenke Tipps für Weihnachten im Online Store live

Apple hat aktuell einmal wieder den Online Store an die Bedürfnisse der fleißigen Käufer angepasst. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, der wird laut Apple vor allem bei den einschlägigen Geschenk Tipps auf der eigenen Website  fündig. Getreu dem Slogan “In Wahrheit gibt es nicht nur ein perfektes Geschenk”, teilt Apple die neue Geschenke Tipp Kategorie in ...

Weiterlesen »

Apple Retail Stores: Deutsche Niederlassungen bekommen Betriebsrat

Apple Store Manhattan

Dass Apple die Mitarbeiter in seiner Einzelhandelskette nicht so gut bezahlt wie Ingenieure in Cupertino, ist bereits bekannt. Neben einer schlechten Bezahlung bemängeln die Retail Store-Angestellten zudem den Lärm in den Filialen sowie die Überstunden und den hohen Stress. Nachdem Apples nunmehr elfter Store in Deutschland eröffnet wird, scheint nun der Weg für einen gesamtdeutschen Betriebsrat geebnet zu sein. So ...

Weiterlesen »