Home » Hardware » Apple patentiert interessanten Remote-Controller für Apple TV!

Apple patentiert interessanten Remote-Controller für Apple TV!

patent-appletvremote

In den letzten Wochen wurde es eher still um Apples Set-Top-BoxApple TV„. Dabei scheint Apple hier tatsächlich ein größeres Update zu planen. AppleInsider berichtet heute über ein interessantes 64-seitiges Patent für Apple TV. Und zwar hat Apple eine drahtlose Fernbedienung bzw. Remote Controller für Apple TV, ähnlich dem Nintendo Wii Controller, patentieren lassen. Dieser ermöglicht es interaktiv den Apple TV zu steueren und durch Menüs zu navigieren. Durch mehrere Infrarot und Bewegungssensoren wird der aktuelle Standort der Fernbedienung ermittelt und an Apple TV übertragen. Aber zunächst zur eigentlichen Intension Apples:

patent-appletvremote-keyboard

Apple möchte das Navigieren durch Menüs nochmals benutzerfreundlicher gestalten und hat dafür insgesamt fünf neue Operationen entwickelt. Diese werden im Patentantrag näher gezeigt, darunter das Zeigen auf bestimmte Dock-Elemente (ähnlich einem Mauszeiger), das Durchstöbern von Cover-Flow-Alben und das Foto-Zoomen indem man die Fernbedienung nach vorne oder hinten bewegt. Ähnlich wie beim Wii-Controller kann Apples Controller ebenfalls geschwenkt werden und ermöglicht so beispielsweise das Drehen von Fotos. Wirklich interessant hört sich die visuelle Tastatur an, die man ebenfalls mit dem Remote-Controller betätigen kann indem man beispielsweise den Controller nach links, rechts, oben oder unten bewegt. und den jeweilig angewählten Buchstaben per Knopfdruck bestätigt.

Tim Cook hat Anfang Januar also nicht zu viel versprochen, als er betonte, dass man auch in Zukunft weiter in die hauseigene Set-Top-Box investieren werde. Wir sind gespannt, was uns hier in den nächsten Wochen noch erwarten wird. Denkbar wäre an dieser Stelle auch, dass Apple hier ein Blu-ray-Laufwerk verbauen wird um wirklich alle Bedürfnisse für ein angemessenes Mediencenter zu erfüllen. Eine DVR-Funktion hat Apple ja bereits patentieren lassen. Dementsprechend ist Apples Fernbedienung ein weiterer Schachzug um endlich den Sprung in den Markt des Wohnzimmer-Entertainments zu schaffen und dieses Patent hört sich wirklich interessant an und lässt hoffen auf mehr.

Apple patentiert interessanten Remote-Controller für Apple TV!
4.08 (81.54%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Fabian Pimminger

    Die Funktionen hören sich nach einer 1:1 Kopie von Nintendos Technik an. Inklusive der mehreren Infrarot-Sensoren. Liegt da eine Klage in der Luft? ^^

  2. Ich weiß nicht, ob man das so sehen sollte. Letztendlich führt Apple hier ja nur das fort, was man bereits auf dem iPhone ermöglicht. Sprich das möglichst benutzerfreundliche navigieren. Denkbar wäre da ja nachwievor auch eine App für das iPhone und den iPod touch (ähnlich der Remote App für iTunes). Aber ich schweife ab. Ich bin dennoch gespannt, was Nintendo dazu sagen wird :)

  3. kann mir jemand sagen was man machen soll falls man sein passwort vergessen hat weil ich hier eingelogt bin und mein passwort vergessen habe