Home » iPhone & iPod » iPhone 3GS ohne Vertrag beim 3GStore.de vorbestellen

iPhone 3GS ohne Vertrag beim 3GStore.de vorbestellen

T-Mobile präsentierte gestern die offiziellen iPhone-3GS-Angebote und bietet seither Interessenten die Möglichkeit das iPhone 3G S mit T-Mobile-Vertrag vorzubestellen. Wer nachwievor kein Interesse daran hat sich 24 Monate an einen iPhone-Tarif zu binden, der wird sicherlich bereits Ausschau nach einem iPhone 3GS ohne Vertrag halten.

Der auf Import spezialisierte 3GStore hat seine Website kürzlich einer Frischenzellenkur unterzogen und in diesem Zusammenhang ebenfalls die Möglichkeit eröffnet, ein iPhone 3G S ohne Vertrag vorzubestellen. Die Preise sind allerdings gesalzen und sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Ab heute kann das iPhone 3GS mit 32GB im Superpack für 1249 Euro vorbestellt werden. Wer also einer der Ersten sein möchte, der ein iPhone 3G S ohne Vertrag und ohne Simlock besitzt, sollte in jedem Fall beim 3GStore vorbeischauen.

iPhone 3GS ohne Vertrag beim 3GStore.de vorbestellen
3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


10 Kommentare

  1. Das gibts auch direkt om Appletore, wie ein Mitrbeiter bestägte. Schon jetzt vorbestellen:
    [tricky ;)] „Vertragsfreies iPhone 3G S im Apple Store http://bit.ly/2rMf6

  2. 1249 Euro? HALLO? Haben die einen Schaden? ^^ Da hol ich mir lieber nen MacBook Pro für.

  3. Also ich finde den Preis auch relativ hoch angesetzt. Ich gehe allerdings davon aus, dass die Preise, wie es bereits beim iPhone 3G der Fall war, massiv fallen werden. Zur Markteinführung des Vorgängermodells, musste man im Internet auch knapp 1000 Euro für ein iPhone 3G berappen. Ich würde mir für 1249 Euro auch kein Smartphone kaufen, selbst wenn es von Apple stammt, da wäre mir ein MacBook ebenfalls lieber.

  4. Jo, MacBook zieh ich dem dann auf alle Fälle auch vor. Wenn das iPhone 3G S jetzt das letzte iPhone wär und dann auch noch in limitierter Stückzahl, dann könnt ich´s verstehen. Aber so? Äh… Nö ^^
    Nur dreist, wie die „Apple-Euphorie“ grad ausgenutzt wird um massigen Gewinn zu erzielen.
    Schlimm ist dann, dass die Leute es echt mit sich machen lassen… :/

  5. Natürlich war mein Kommentar ebenfalls rein subjektiv, betrachtet man die Preise objektiv, so wird schnell klar, dass man wohl ein ähnliches Interesse wie beim iPhone 3G erwartet. Ich bin gespannt, wie sich die Preise für das iPhone 3GS ohne Vertrag in Zukunft entwickeln werden. Ob die Euphorie um das neue iPhone 3GS überhaupt groß sein wird? Stimmt die Zahl der Kunden nicht, wird man den Preis sicherlich adäquat anpassen.

  6. Naja, Apple könnte auch nen Toilettendeckel auf den Markt bringen und die Leute würden ihn kaufen :D

  7. Holger Dankelmann

    Toilettendeckel von Apple, Slogan „Man macht viel durch“ :-)

  8. Wenn ich das richtig verstehe gilt der Preis aber nur für dieses „Erster“ Angebot. Und da wird man es bei eBay oder so nicht günstiger bekommen. Die regulären Preise da liegen ja ab 899 Euro und soviel habe ich am Anfang auch für mein 3G gezahlt.

    Gruß, Peter

  9. Ich find die 1250 Euro schon in Ordnung.
    Da macht sich ja jemand eine tierische Mühe dem Käufer eines der ersten verfügbaren iPhones zu verschaffen.
    Das beinhaltet Leute vor Ort, die die ganzen Geschäfte abklappern um da Telefone zu kaufen.
    Alternativ halt einen Distri, den man davon „überzeugen“ muss möglichst viele Telefone zu liefern.
    Und dann müssen die noch per Next-Day-Express nach Deutschland geflogen werden und dort am selben Tag weiterverschickt.

    Das macht halt alles einen riesengroßen Aufwand. Und das kostet dann 1250 Euro.

    ich werde die auch nicht ausgeben, habe mir stattdessen eins für 550 Euro bestellt.
    Das wird zwar noch zwei, drei Wochen dauern, aber mein 3G machts ja noch ein bisschen.
    Auch im 3GStore wird der Preis schnell fallen, wenn genügend Leute die Teile bei eBay reinstellen.
    Von daher: Jedem Tierchen sein Pläsierchen.
    Wer das 3GS zwingend braucht, der muss halt die bittere Pille von 1250 Euro schlucken.

  10. Wie hol ist das hier…

    Das iPhone 3G S aus dem 3gStore wird aus Italien importiert… dort wird es für €649,- ohne Vertrag verkauft.
    Also wieso den doppelten Preis zahlen??? Also für €850,- bekommt man es im T-Mobile Store, allerdings mit Vertrag!! €250,- das iPhone 3g S und 25 Euro/Monat der Vertrag. Da fragt man sich doch glatt wo hier die €1250,- gerechtfertigt sind.
    Für das Geld ist glatt ein iPhone 3g S und eine Woche Urlaub in Italien drin!!!

    Denkt mal drüber nach…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*