Home » App Store & Applikationen » Sipgate 1.2.2 – Ab sofort VoIP über UMTS !

Sipgate 1.2.2 – Ab sofort VoIP über UMTS !

Sipgate ist neben iCall und Fring ebenfalls ein Voice-over-IP Anbieter und ermöglicht mit dem neuen Update auch die Kommunikation über das UMTS- Netz.

Wie wir bereits berichteten lockerte Apple Ende Januar diesen Jahres die Bestimmungen bezüglich dieser Richtlinie über die Kommunikation über VoIP per UMTS, da bis dato VoIP-Telefonate nur bei bestehender W-Lan Verbindung getätigt werden konnten.

Nun können VoIP- Anbieter ihre Dienste auch im Handynetz zur Verfügung stellen.

Ab sofort ist die neue kostenlose Version 1.2.2 von Sipgate im AppStore zu finden und hat eine Größe von 2MB. Ein Sipgate Account ist jedoch Voraussetzung.

Aktuelle Feautures von Sipgate 1.2.2 im Überblick

* VoIP via UMTS oder WLAN
* Vorhandene Sipgate Kontakte nutzen
* Aus der Anrufliste antworten
* Voicemails abhören
* SMS versenden
* unterwegs Faxe abrufen
* Fotos als Faxnachrichten senden
* Anrufliste einsehen
* Den aktuellen Kontostand einsehen
* Dreierkonferenzen
* Transfer, Makeln
* Gespräche mitschneiden
* Freisprechen

Andere Anbieter wie Skype zögern weiterhin mit der Veröffentlichung eines Updates. Die Gründe sind nicht klar ersichtlich. Einer der Hauptverzögerungsaspekte, ist wohl ein Exklusivdeal zwischen Skype und Verizon, dem Konkurrenten von AT&T. Inhalt dieses Zusammenschlusses ist, „Skype mobil“ auf Blackberry und Droid zu etablieren. Demnach lässt sich die Vermutung aufstellen, dass Skype aufgrund dieser Abmachung die Einführung der App verschiebt.

Quellen: http://www.macnotes.de; http://www.sipgate.de

Bildquelle : http://www.iphone-ticker.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy