Home » Tipps & Tricks » Tricks und Tipps: HDR Fotofunktion auf dem iPhone 3GS und 3G!

Tricks und Tipps: HDR Fotofunktion auf dem iPhone 3GS und 3G!

Wie wir bereits berichteten, behält sich Apple die begehrte HDR Funktion, welche in dem neuen iOS 4.1 integriert ist lediglich für das neue iPhone 4 vor. Diese Tatsache sorgte für leichtes Stöhnen in der Apple-Fangemeinde. Dennoch ist der größte Teil der iPhone 3GS Nutzer mit diversen Zusatz HDR-Apps aus dem AppStore (ProHDR und True HDR) sehr zufrieden. Schließlich gibt es das HDR Feature nicht erst seit der Einführung des neuen iOS 4.1.

Allerdings kann man sich auch mit kleinen Tricks und durch den einen oder anderen Umweg ein paar Euro sparen. Eine Option bildet dabei das baldige Erscheinen des sogenannten „Super Jailbreaks“ Shatter, welcher die HDR Funktion auch für das iPhone 3GS und iPhone 3G ermöglichen soll. Leider gibt es noch kein genaues Datum für den Release des neuen Jailbreaks aus der Saurik und Co Schmiede.

Eine weitere Alternative bietet die kostenlose Mac-Desktop-App “HDRtist”. Die Kollegen von iFun.de demonstrieren in einem Videoclip die Features der recht einfachen und dennoch sehr produktiven HDR Anwendung. Schließlich sind diese Umwege dennoch mit Nachteilen verbunden. Man muss stets 3 Bilder am besten ohne großartige Wackler und Ortsveränderungen schießen.

iFun.de Video zum Umgang mit HDRtist:

Tricks und Tipps: HDR Fotofunktion auf dem iPhone 3GS und 3G!
3 (60%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.