Home » Software » iOS 4.3 Gold Master mit Cloud-Dienst und mehr am 2.März?

iOS 4.3 Gold Master mit Cloud-Dienst und mehr am 2.März?

Bislang hieß es, dass Apple das neue iOS Update Anfang März bringen wird. Schließlich gilt als heißester Termin der kommende Mittwoch. Hier stellt Apple das neue iPad 2 vor, welches voraussichtlich auch schon mit dem neuen iOS 4.3 laufen soll. Neben einem Ausblick auf das iOS 5, welches mit dem iPhone 5 kommen soll, wird auch gemunkelt, dass im Bereich von MobileMe nächste Woche etwas neues vor der Tür steht. Es wird wieder einmal spannend.

Die Entwicklerversionen des neuen iOS 4.3 geben lassen schon viele Rückschlüsse auf das neue iPad 2 zu. Unter anderem ist die Facetime-Kamera schon beschlossene Sache. Ob die neue Thunderbolt Schnittstelle auch das iPad 2 erobern wird ist bislang noch strittig. Jedenfalls arbeitet Apple laut BGR fleißig an der finalen iOS 4.3 GoldMaster Version. Interessant dürften auch die Fundstücke bei MobileMe sein, welche auf einen Cloud-Dienst hinweisen. Auf der vor kurzen gehaltenen Aktionärsversammlung gab Apple bekannt, das neue Datenzentrum in North Carolina noch im Frühjahr in Betrieb zu nehmen. Hier würde dann genug Kapazität für die Integration eines entsprechenden Cloud-Dienstes zur Verfügung stehen. Wir sind gespannt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy