Home » iPhone & iPod » IOS 4.3 Funde: iPhone 5 kommt mit Dualcore A5 Chip und 512 MB RAM

IOS 4.3 Funde: iPhone 5 kommt mit Dualcore A5 Chip und 512 MB RAM

Die amerikanische Presse hat nach den ersten Tests des iPad 2 bereits festgestellt, dass es zur Zeit das schnellste iOS Device ist, was sie gesehen haben. Das kann sich im Sommer allerdings mit dem Launch des iPhone 5 ändern. Nach den neusten Funden in den unendlichen Weiten des iOS 4.3 kommt das neue iPhone mit einem Dual-Core-A5-Prozessor mit 512 MB RAM.

Das aktuelle iOS 4.3 wird auch die kommenden iPad 2 Geräte unterstützen und lässt darüber hinaus auch Rückschlüsse auf das neue iPhone 5 zu. Wie sich herausstellt, handelt es sich hierbei seitens Apple jedoch um ein Versehen. Die gewonnen Informationen aus dem Kernel-Cache der aktuellen Firmware im Hinblick auf das iPhone 5 sollten dort eigentlich nicht zu finden sein. Die Bezeichnung S5L8940 deutet auf den selben Prozessor hin, der auch im iPad 2 ab sofort anzutreffen ist. Um anschließenden Verwirrungen entgegen zu wirken, kommt das neue iPad mit 512 MB Arbeitsspeicher daher. Die Illusion bezüglich des 1 Ghz großen verbauten Rams wurde mit den ersten Testergebnissen der einzelnen US Medienvertreter zerstört.

Weitere Infos zu den Funden zum iPhone 5 gibt es auf CultofMac

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. “ Die Illusion bezüglich des 1 Ghz großen verbauten Rams…“ Sollte wohl eher 1 GB heißen! :-)