Home » iPhone & iPod » iPhone 3 GS ein Auslaufmodell?

iPhone 3 GS ein Auslaufmodell?

Mittlerweile können wir vermutlich getrost davon ausgehen, dass Apple innerhalb der nächsten sechs bis acht Wochen den Nachfolger des iPhone 4, die fünfte Generation des Erfolgshandys der Öffentlichkeit präsentieren wird.

Eine Frage, die diesbezüglich bei vielen Blogs die letzten Wochen aufkam, war die nach dem Verbleib des iPhone 3 GS. Zwei Jahre sind seit dem Marktstart dieses Modells inzwischen vergangen und man fragt sich seit Längerem ob der iPhone-Produzent aus Cupertino diese Version weiterhin als günstige Einstiegsvariante erhalten will, oder das 3GS mit Erscheinen des iPhone 5 wegfällt.

Während einige Marktbeobachter auf das Erstgenannte tippen, scheint sich jetzt allerdings die zweite Option herauszukristallisieren. Verschiedene Händler melden derzeit verstärkt, dass die Verfügbarkeit des iPhone 3GS stark abnimmt. Wie auch bei den Macs dürfte dies ein untrügliches Zeichen dafür sein, dass diese Produktreihe somit demnächst aus dem Markt verschwinden könnte.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


13 Kommentare

  1. Na klar. Ist richtig so! Warum auch behalten?

  2. Ich kann eh nicht verstehen wer sich jetzt noch
    Das 3GS kauft.

  3. na weil’s bei O2 nur 361 Euro OHNE Simlock & Vertrag kostet und Frauen aufgrund der Form meist besser gefällt.

    Warum also 150-200 Euro mehr ausgeben??

  4. ich finde nach wie vor auch die optik des 3gs besser als vom iphone 4. aber ist ja geschmackssache. ich fände beim neuen iphone eine annäherung ans 3gs besser. nicht genauso, weil mich dieses plastik nervt aber so ähnlich. aber wie gesagt. ist ja alles subjektiv

  5. @Fabian

    Da muss ich dir voll und ganz zustimmen^^ ich finde das 3GS von der Form her viel schöner. Naja bis auf die Materialien ^^ aber ins geheim Hoffe ich das das Design wieder etwas in diese Richtung geht ^^

    LG an Alle

  6. Wieso, was findest du so schlecht an dem 3GS, bin immernoch sehr zufrieden.

  7. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das 3GS komplett wegfällt. Immerhin unterstützt es noch IOS5.

  8. das 3GS werden sich die leute warschienlich noch holen wollen die nicht so viel geld für ein iPhone 4 haben

  9. Da jedes iPhone…egal ob 3er oder 4er ja mittlerweile überall zur Verfügung steht glaube ich nicht unbedingt das es am Preis liegt…bei O² z.B. kostet das 3er derzeit 15€ mtl. + 1€ Anzahlung und das 4er 25€ + 79€ Anzahlung…denke nicht das es an 10€ im Monat liegt.

    Denke die Leute die nicht so hohe Ansprüche haben an die Leistung und an das Display die werden sich auch heute noch ein 3gs zulegen…ist halt wirklich Geschmackssache…

  10. Was ist am 3GS verkehrt ? Ich benutze es noch und ich merke nichts vom 2 Jahre alten Modell. Es kann noch sehr gut mithalten wie ich finde. Ein neues Handy besorg ich mir nur weil mein Vertrag ausläuft, ansonsten hätte ich keine Probleme das 3Gs weiterhin zu benutzen.
    Und ja, Frauen stehen viel mehr auf die Rundungen des 3GS. Somit könnte man für wenig Geld diese noch zur Verfügung stellen und sie würden sich imme rnoch gut verkaufen.
    Es als Auslaufmodekll zu bezeichnen wäre eine verlorene Geldquelle.

  11. Sobald das Iphone 5 rauskommen sollte werden viele ihr Iphone 4 verkaufen und der Preis wird fallen wie beim
    3GS damals also denk ich mir das viele anstatt sich ein 3GS zu kaufen viele zum fast selben preis eines Iphone 4 greifen ..(Gebrauchte Iphones)

  12. Apple wird das iPhone 5 nachschieben und somit das iPhone 3G rausschmeißen, dann wird halt das jetzige iPhone 4 das billige Modell. Vieles deutet ja auch schon auf eine abgespeckte iPhone 4 Version hin.